Teleskopführung

Teleskopführung von Igus hält Lasten bis 180 N stand

Igus_Teleskopfuehrung_drylin_NT-60.jpg
Mit der 60 mm breiten und 24 mm hohen Führung des Typs Drylin NT-60 sind Vollauszug, Teilauszug oder auch Überauszug bei einer individuellen Länge bis zu 2000 mm möglich (Bild: Igus)
Anzeige
Schmiermittelfrei, leicht und belastbar sind die Teleskopschienen Drylin NT-60, mit denen sich etwa Schubladen bis zu 2000 mm ausziehen lassen.

Die Igus GmbH, Köln, hat die Teleskopführungs-Serie des Typs Drylin NT weiter ausgebaut, um Anwendern in der Medizintechnik höhere Traglasten zu bieten. Mit dem 60 mm breiten und 24 mm hohen Typ Drylin NT-60 sind Vollauszug, Teilauszug oder auch Überauszug bei einer individuellen Länge bis zu 2000 mm möglich. Um den Anforderungen in der Medizintechnikgerecht zu werden, setzt der Hersteller in dem System Schienen aus eloxiertem Aluminium und Gleitelemente aus dem Hochleistungskunststoff Iglidur J ein. Das Tribo-Polymer sorgt für ein ruckelfreies, gleichmäßiges und vor allem schmiermittelfreies Gleiten der Führungen. Die Kunststoffgleiter sind leise im Lauf und durch die inkorporierten Festschmierstoffe komplett wartungsfrei. Durch den Verzicht auf Schmierfette haftet kein Schmutz oder Staub an den Schienen an. Das Ausfallrisiko wird so minimiert. Die Teleskopschienen lassen sich einfach und schnell mit Hochdruck oder Chemikalien reinigen.

Hochkant oder horizontal liegend zu verbauen

Bei der Führung sind alle Elemente, die bei Biegung beansprucht sind, aus Metall gefertigt und weisen eine hohe Steifigkeit auf. In einem Schubladentest im Igus-Labor zeigte sich, dass zwei Teleskopführungen mit einer Auszugslänge von 400 mm in Griffnähe statische Lasten von bis zu 180 N standhalten. Durch den Einsatz von Gleitelementen aus Kunststoff anstelle metallischer Kugeln lassen sich die Verstellführungen sowohl hochkant – als klassische Schubladenführung – als auch horizontal liegend, einzeln oder parallel zueinander verbauen.

Kontakt zum Hersteller:
Igus GmbH
Spicher Str. 1a
51147 Köln
Tel. (02203) 9649 0
info@igus.de

Hier finden Sie mehr:
www.igus.de

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelthema: Standard OPC UA

OPC UA soll künftig die Automatisierung in der digitalen Fabrik vereinfachen

Messe Compamed

Compamed/Medica: Produkte und Trends

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

medicine&technology

Die englische Ausgabe finden Sie hier als PDF.

Sie erscheint 2 Mal im Jahr mit europaweiter Verbreitung.

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Kalender

Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de