Mikrospritzeinheit

Rico produziert Abdeckklappe für Mikroschalter abfallfrei

_______________________________
Die Abdeckklappen werden auf einer Arburg-Maschine mit einer Mikrospritzgießeinheit mit acht Kavitäten produziert (Bild: Rico)
Anzeige

In Kooperation mit dem Maschinenhersteller Arburg präsentiert die oberösterreichische Rico Elastomere Projekting GmbH, Thalheim bei Wels, die Herstellung einer Abdeckkappe für einen Mikroschalter, der unter anderem im Medizinbereich seine Anwendung findet. Produziert wird auf einer vollelektrischen Spritzgussmaschine Allrounder 270 A, mit einer Schließkraft von 350 kN. Die Maschine ist mit einer Mikrospritzeinheit der Größe 5 und einem 8-Kavitäten-Werkzeug von Rico ausgestattet. Das Flüssig-Silikon Elastosil LR3005 mit einer Shore A Härte von 40 wird beim Produktionsvorgang über eine Kartusche vorgemischt und anschließend mit einer 8-mm-Schnecke eingespritzt. Rico spritzt mit einem Nadelverschluss Mini jede Kavität direkt an und produziert abfallfrei. Für die Handhabung steht ein Multilift H 3+1 zur Verfügung. Eine Kamera überprüft während des Prozesses die vollständige Ausspritzung der Kavitäten und die Entnahme aller Teile durch den Greifer. Die Prüfung gewährleistet, dass das Spritzgießwerkzeug vor Beschädigungen geschützt und die entnommene Teileanzahl sichergestellt ist. Deformationen an einzelnen Bauteilen können erkannt und sicher von den Gutteilen getrennt werden. Anschließend wird das Produkt vollautomatisch in einen umweltfreundlichen Papierbeutel verpackt und verschweißt.

www.rico-group.net

Auf der Messe K: Halle 13, Stand 24

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelthema: Kreislaufwirtschaft

Pile_of_used_syringes,_everyday_drug_therapy

Weniger Plastik-Abfälle sind selbst bei Medizinprodukten machbar

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

medicine&technology

Die englische Ausgabe finden Sie hier als PDF.

Sie erscheint 2 Mal im Jahr mit europaweiter Verbreitung.

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Kalender

Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de