Startseite » Technik » Entwicklung »

2K-Spritzguss bei Elmet: Plasmabehandlung verbindet Polysulfon und Silikon

2K-Spritzguss
Plasmabehandlung verbindet Polysulfon und Silikon fest und sicher zu einem medizintechnischen Bauteil

Elmet-Medical-Part.jpg
Membran-Projekt aus PSU und LSR für die Medizintechnik (Bild: Elmet)

Die österreichische Elmet Elastomere Produktions- und Dienstleistungs GmbH GmbH aus Oftering ist Spezialist für die Fertigung von 2K-Bauteilen aus Thermoplasten und Silikonen. Bei der 2K-Technologie wird durch die Kombination verschiedener Materialien eine Hart-Weich-Verbindung geschaffen. Thermoplast (Hartteil) und Silikon (Weichteil) gehen in einem Spezialverfahren eine chemische Verbindung ein. Sollte aus Gründen einer unpassenden Materialkombination eine chemische Anbindung nicht möglich sein, so sind die Möglichkeiten einer 2K-Serienteilproduktion empfindlich eingeschränkt.

Mit diesen Anforderungen wurde der Silikonverarbeiter Elmet bei einem Projekt für eine medizintechnische Anwendung konfrontiert: die Realisierung einer 2K-Membrane aus einem nahezu verzugsfreien Polysulfon (PSU) und einem haftungsmodifizierten, medizinisch zugelassenen Silikon (LSR). Auf Grund seiner Erfahrungen im 2K-Spritzguss von Hart-Weich-Komponenten und den damit bekannten Verzugsproblemen, entschied sich Elmet zum einen für eine Drehtellerlösung. Zum anderen beschäftigte die Spritzgussspezialisten die Tatsache, dass sich trotz des Einsatzes eines haftungsmodifizierten Silikons keine ausreichende Haftung zum PSU ergeben hat.

Nach umfangreichen Versuchen verschiedener Oberflächenaktivierungen, fand sich die Lösung in einer Plasmabehandlung. In Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber wurde das ideale Zusammenspiel zwischen Plasmatemperatur, Aktivierungsdauer und Verweilzeit des PSU-Materials im Zylinder gefunden. Nach einer zwölf Monate dauernden Entwicklungsphase aus Materialversuchen und Prototypenfertigung, wurde das Produkt schließlich in einem 4+4-Kavitäten-Serienwerkzeug abgebildet.

Elmet Elastomere Produktions- und Dienstleistungs-GmbH
Tulpenstr. 21
A-4064 Oftering

www.elmet.com

Auf der Compamed: Halle 14, Stand A20



Hier finden Sie mehr über:
Aktuelle Ausgabe
Titelbild medizin technik 3
Ausgabe
3.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Titelthema: Theranostik in der Medizin

Wie theranostische Implantate und Systeme die Medizin verändern

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de