Startseite » Technik » Entwicklung »

Nun auch aus V4A-Edelstahl für Einsatz in chloridhaltigen Umgebungen

Normelemente
Nun auch aus V4A-Edelstahl für Einsatz in chloridhaltigen Umgebungen

Anzeige
Ausgewählte Normelemente des Anbieters werden nun in der höher beständigen Edelstahl-Qualität V4A angeboten. Die Elemente sind damit korrosionsfester als vergleichbare Teile aus V2A-Stahl. Dazu gehören die matt gestrahlten Handräder GN 227.4, Ballengriffe nach DIN 39, gesenkgeschmiedete Ringschrauben und -muttern nach DIN 580 und DIN 582. Weiter angeboten werden die Scharniere GN 237, GN 128.2 und GN 129.2 sowieBügelgriffe (GN 425), Sterngriffe (GN 5334.4), Dreisterngriffe (GN 5345.4), ein- und zweiarmige Spannmuttern (GN 99.6 und GN 99.8), geschlitzte und geteilte Stellringe (GN 706.2 und GN 707.2). Vor allem die Chrom-, Nickel- und Molybdän-Bestandteile verleihen dem austenitischen Stahl V4A seine hohe Resistenz gegen Chloride und gegen Säuren.

Otto Ganter, Furtwangen, Tel. (07723) 6507-0
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild medizin technik 3
Ausgabe
3.2020
LESEN
ABO
Titelthema: Frugale Medizintechnik

Frugale Produktentwicklung in der Medizintechnik neu gedacht

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Kalender

Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de