Servoantrieb

Neue Motorentechnologie deckt Drehzahlen bis 217 min-1 ab

Anzeige
Genauigkeit, Optimierung des Bauraums, Zuverlässigkeit und hohe Lebensdauer waren die Hauptziele bei der Entwicklung des Servoantriebes Lynx Drive. So besteht das Kompaktgetriebe aus einem Getriebe der Baureihe HFUC, einem neu entwickelten AC-Servomotor mit konzentrierter Wicklung sowie einem Mess-System für die Drehzahl- und Lageerfassung. Optional ist eine ausfallsichere Haltebremse verfügbar. Der sinus-kommutierte AC-Servomotor besitzt über einen weiten Drehzahlbereich einen gleichförmigen Drehmomentverlauf. In die Motorwicklung integrierte Temperatursensoren schützen ihn vor Überlastungen in der Anwendung. Der Lynx-Drive-Servoantrieb eignet sich zum Betrieb an marktüblichen Servoverstärkern für 230 bis 400 VAC, insbesondere für den Betrieb am ebenfalls neuen, volldigitalen Servoregler Yukon Drive des Herstellers. In anspruchsvollen Anwendungen zur Positionierung arbeiten die beiden Baureihen in Kombination sehr zuverlässig und präzise und bilden damit ein innovatives Antriebssystem. Lynx Drive ist in drei Baugrößen und sechs Untersetzungen zwischen 30:1 und 160:1 verfügbar. Damit wird ein Drehmomentbereich von 27 bis 647 Nm bei Drehzahlen bis zu 217 min-1 abgedeckt.

Harmonic Drive, Limburg, Tel. (06431) 5008-0
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelthema: Mobilfunkstandard 5G

 

Was ein 5G-Netz in Krankenhaus und Produktion leisten könnte

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

medicine&technology

Die englische Ausgabe finden Sie hier als PDF.

Sie erscheint 2 Mal im Jahr mit europaweiter Verbreitung.

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Kalender

Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de