Startseite » Technik » Entwicklung »

Plattierte Metalldrähte für die Medizintechnik

Metalldraht
Medizintechnischer Draht für implantierbare Vorrichtungen

_Venmark_International_Keeping_your_products_in_front_of_the_World__
Die medizintechnischen Drähte sind mit Außendurchmessern von 0,050 mm bis 3,175 mm verfügbar (Bild: Anomet Products)
Anzeige

Einen anwendungsspezifisch verbundplattierten medizintechnischen Draht, der bis zu drei verschiedene Werkstoffe kombiniert, bietet die US amerikanische Anomet Products aus Shrewsbury, Massachusetts an. Die Drähte sind laut Anbieter für CRM-Anwendungen, Aufgaben in der Neurostimulation oder Gefäßchirurgie sowie zugehörige Vorrichtungen geeignet.

Mit den Werkstoffkombinationen lassen sich spezifische Anforderungen, Leistungsmerkmale und Kostenkriterien erfüllen. Das ist insbesondere dann interessant, wenn ein Massivdraht nur beschränkt geeignet ist. Typische Konfigurationen für implantierbare Vorrichtungen sind mit Platin-Iridium plattiertes Tantal, Platin-plattiertes MP35N, MP35N mit Silber-Kern oder auch 316LVM-plattiertes Tantal sowie Nitinol-plattiertes Platin und Gold-plattiertes Nitinol.

Materialkombinationen beim Draht decken verschiedene Anforderungen ab

Der plattierte medizintechnische Draht bietet je nach Kombination Korrosionsbeständigkeit, Verschleißfestigkeit, Übergangswiderstand, Bioverträglichkeit, Röntgenopazität, Festigkeit, Leitfähigkeit, Lötbarkeit oder Formbarkeit. Er verfügt über ein glattes, einheitliches Oberflächenfinish und kann in Größen von 0,050 mm bis 3,175 mm Außendurchmesser mit einer Plattierungsstärke von 2 % oder mehr hergestellt werden.

Zum Hersteller:
Anomet Products
830 Boston Turnpike
Shrewsbury, MA 01545 USA
Tel. +1-857-302-2523
www.anometproducts.com

Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild medizin technik 6
Ausgabe
6.2020
LESEN
ABO
Titelthema: Wiederaufbereitung von Medizinprodukten

Was erlaubt ist, was technisch möglich wäre und was die MDR dazu vorschreibt

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Kalender

Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de