Startseite » Technik » Entwicklung »

Maxon integriert Positionssteuerung mit Antrieb

Motor mit Positioniersteuerung
Maxon integriert Positionssteuerung mit Antrieb

Portrait_corporate_entreprise_en_studio,_trombinoscope_d'entreprise
Der IDX-Motor der Maxon Group ist ein Kompaktantrieb mit integrierter Positioniersteuerung (Bild: Maxon Group)
Anzeige
Der Antriebsspezialist Maxon verfolgt in seinem Produktsortiment immer mehr den Systemgedanke hin zu mechatronischen Antriebssystemen.

Die Maxon IDX-Antriebe der Maxon Group, München, bestehen aus einem auf EC-i-Technologie basierenden Motor, einem magnetischen Absolut Encoder (Single-turn) und einer EPOS4-Positioniersteuerung mit integrierter feldorientierter Kommutierung (FOC). Das Design erfüllt die IP 65 Schutzklasse, einzig die Abgangswelle muss kundenseitig abgedichtet werden. Die integrierten Temperatursensoren auf Wicklung und Steuerung werden direkt im Antrieb ausgewertet.

Der IDX-Antrieb verfügt über einstellbare digitale und analoge Ein- und Ausgänge. Diese sind auf die vielfältigen Funktionen und Betriebsarten des Geräteprofils CiA-402 abgestimmt. Neben der intuitiven Software zur Inbetriebnahme stehen Libraries für die schlanke Einbindung in Mastersysteme zur freien Verfügung. Die Kommandierung des Antriebs erfolgt wahlweise über EtherCAT oder CANopen. Dank des Maxon-Konfigurators können Nutzer den Feldbus, die Wicklung, die Bremse, die Kabel und das Getriebe entsprechend ihres Maschinendesigns zusammenstellen.

Kontakt zum Hersteller:
Maxon Motor GmbhH
Truderinger Str. 210
81825 München
Tel. (089) 420493-0

Hier finden Sie mehr:
www.maxongroup.de

Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild medizin technik 1
Ausgabe
1.2020
LESEN
ABO
Titelthema: Organersatz

Technik plus Biologie kann Organe ersetzen

Wegen Coronavirus: Messe Medtec Live wird verschoben

Trends und Produkte zur Messe Medtec Live in Nürnberg

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Kalender

Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de