EPDM – Folien, Platten und Multilayer

Material entspricht UL 94 V0 für medizinische Geräte

Anzeige

Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk (EPDM)-Mischungen lassen sich über den variierenden Ehtylen- und Dien-Gehalt stark modifizieren. Aus diesem Grund muss mit den Anwendern der Einsatz mit allen Rahmenbedingungen (etwa der Reinigung oder Sterilisierung) genauestens geklärt werden. Grundsätzlich hat der Werkstoff eine gute Beständigkeit gegen Wärme, Ozon, Sauerstoff und andere atmosphärische Einflüsse und damit gegen Alterung. Weitere Eigenschaften sind seine gute Beständigkeit gegen Wasser, verdünnte Säuren, Laugen, Alkalien und Alkohole, Ketone, Glykole, die gute elektrische Isoliereigenschaft sowie die geringe Wasseraufnahme, gute Dampfbeständigkeit, hohe Elastizität und gute Kälteflexibilität. Unbeständig ist der Werkstoff gegen Fette, Mineralöle, Kraftstoffe und Kohlenwasserstoffe. Bei einem Kundenprojekt für ein medizintechnisches Gerät ohne Patientenkontakt waren zahlreiche Vorgaben Grundlage für umfangreiche Versuche. Im Verlauf der Entwicklung wurde letztlich eine Folie aus einem 45 Shore A EPDM mit einer einseitigen selbstklebenden Schicht erarbeitet, die bis 90 °C temperaturbeständig ist. Der Werkstoff entspricht der UL 94 V0, ist Reach- und ROHS-konform sowie flammwidrig.

Tec-Joint, Altdorf/CH

Tel. +41 41 875 75 55

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelthema: KI in der Medizin

KI_Fotolia_177090077_metamorworks.jpg

Sehen intelligente Assistenzsysteme und ihre Algorithmen tatsächlich mehr als der Arzt?

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

medicine&technology

Die englische Ausgabe finden Sie hier als PDF.

Sie erscheint 2 Mal im Jahr mit europaweiter Verbreitung.

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Kalender

Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de