Startseite » Technik » Entwicklung »

Kundisch stellt Folientastatur mit USB-Anschluss vor

Folientastatur
Kundisch stellt Folientastatur mit USB-Anschluss vor

Kundisch USB-anschluss Folientastatur.jpg
Dank Kupfer als Basismaterial für die Folien lassen sich kleinste Elektronikbauteile direkt in die Folientastatur integrieren. Das Flachbandkabel wird dadurch schmaler und ist direkt mit USB kompatibel (Bild: Kundisch)
Anzeige
Die Folientastatur mit USB-Anschluss lässt sich per Plug & Play in Embedded Systeme integrieren.

Die Kundisch GmbH & Co. KG aus VS-Schwenningen hat eine Folientastatur entwickelt, die sich via Plug & Play über USB in Embedded Systeme integrieren lässt. Dank gedruckter Elektronik lassen sich frei konfigurierbare Tastaturcontroller direkt in die Folientastatur integrieren – zusätzliche Kundenhardware entfällt. Möglich ist das, weil der Hersteller Kupfer als Basismaterial für die Folien verwendet.

Folientastatur mir drei Bedienebenen

Drei umschaltbare Bedienebenen erweitern den Umfang der möglichen 64 auf 188 Funktionstasten. Über 19 Makros ermöglichen ein Zuweisen von Tastenfolgen, gleichzeitiger Betätigung, oder auch Mausfunktionen, womit sich applikationsbezogene Maschinenbefehle einfach verknüpfen lassen. Die USB-Folientastatur ist über ein PC-Tool jederzeit konfigurierbar. Ein Passwortschutz sorgt für die Sicherheit des Systems.

Kontakt zum Hersteller:
Kundisch GmbH & Co. KG
Steinkirchring 56
78056 VS-Schwenningen
Tel.: +49(0)7720-9761-0
Website: www.kundisch.de

Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild medizin technik 2
Ausgabe
2.2020
LESEN
ABO
Titelthema: 3D-Druck

Erfahrungen mit dem 3D-Druck von Medizinprodukten

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Kalender

Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de