Startseite » Technik » Entwicklung »

Ganter bietet jetzt mehr Normelemente in Edelstahl-Qualität A4 an

Normteile
Ganter bietet jetzt mehr Normelemente in Edelstahl-Qualität A4 an

Ganter-Normteile-A4-Edelstahl.jpg
Viele Teilegattungen des Ganter-Portfolios enthalten inzwischen Produkte in der A4-Werkstoffqualität (Bild: Ganter)
Anzeige
Ganter hat sein Angebot an Normteilen in der Edelstahlqualität A4 deutlich ausgebaut. Um Stahlteile in aggressiven Umgebungen einsetzen zu können, ist eine gute Korrosionsbeständigkeit unerlässlich. Die Otto Ganter GmbH & Co. KG, Furtwangen, hat daher ihr Angebot an Normelementen in der höherwertigen Edelstahl-Qualität A4 erweitert. Dieser korrosionsbeständige Edelstahl gewinnt in vielen Branchen Bedeutung, weil er für Langlebigkeit, Wartungsfreiheit und somit für Investitionssicherheit steht. Im Prinzip findet sich in jeder Teilegattung des Ganter-Portfolios eine Reihe von Produkten, die auch in der A4-Werkstoffqualität erhältlich ist.

Auch Normteile wie Rastbolzen und Stellringe sind in A4 verfügbar

Dazu zählen Handräder, Ballengriffe, Ringschrauben und -muttern, die gemäß oder in Anlehnung an die DIN hergestellt sind. Auch diverse Scharniere, Bügelgriffe und Griffleisten welche sich etwa mittels Schweißen befestigen lassen, Stern- und Dreisterngriffe, ein- und zweiarmige Spannmuttern gehören der A4-Range an. Maschinenelemente wie Rastbolzen, Rastriegel und geschlitzte oder geteilte Stellringe runden das Programm ab. Vor allem die Chrom-, Nickel- und Molybdän-Bestandteile verleihen dem austenitischen A4-Stahl seine hohe Resistenz gegen Chloride und Säuren.

Kontakt zum Hersteller:
Otto Ganter GmbH & Co. KG
Triberger Straße 3
78120 Furtwangen
Tel.: +49-(0)7723-6507-0
Website: www.ganternorm.com

Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild medizin technik 2
Ausgabe
2.2020
LESEN
ABO
Titelthema: 3D-Druck

Erfahrungen mit dem 3D-Druck von Medizinprodukten

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Kalender

Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de