Elektrische Hubsäulen Für den Einsatz im Reinraum ausgelegt - medizin&technik - Ingenieurwissen für die Medizintechnik

Elektrische Hubsäulen

Für den Einsatz im Reinraum ausgelegt

Anzeige

Der Anbieter erweitert seine Produktfamilie der belastbaren Multilift-II-Hubsäulen um den Multilift II clean, der gezielt für den Reinraum konzipiert wurde. Den Nachweis der Reinraumtauglichkeit erbrachte ein Partikelemissionstest nach DIN EN ISO 14644-1, den das Fraunhofer IPA durchführte. Im Ergebnis zertifizierte das Institut die Hubsäule für den Einsatz in Reinräumen bis zur Klasse 4. Zu den elektrisch verfahrbaren Hubsäulen der Multilift-II-Produktreihe zählen neben der Reinraumvariante fünf Modelle:

  • die Standardvariante Multilift II,
  • die teleskopierende Ausführung Multilift II telescope,
  • der Multilift II impact mit integriertem Dämpfungssystem zur Absorption hoher Aufprallkräfte,
  • der Multilift II ESD mit elektrisch leitfähig verbundenen Profilen und
  • der Multilift II safety mit integrierter Absturzsicherung für Überkopfanwendungen.

Die Hubsäulen sind mit bis zu 3000 N auf Zug und Druck belastbar. Ihre abgeschrägten Abdeckkappen minimieren die Quetschgefahr. .

RK Rose+Krieger, Minden

Tel. (0571) 9335-0

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Produkttester werden!

Sie möchten Differenzdrucksensoren testen. Jetzt bewerben!

medicine&technology

Die englische Ausgabe, hier als PDF.

Erscheint zwei Mal im Jahr mit europaweiter Verbreitung.

Aktuelles Titelthema: Biologische Transformation

Warum es sich in der Medizintechnik lohnt, gewohnte Ideen hinter sich zu lassen und Neues auszuprobieren

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Kalender

Aktuelle Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de