Startseite » Technik » Entwicklung »

Drei Varianten bieten Konstrukteuren mehr Gestaltungsfreiheit

Miniatur-Kugelmutterausführungen
Drei Varianten bieten Konstrukteuren mehr Gestaltungsfreiheit

Bild: Thomson
Anzeige
Ihr Lieferprogramm miniaturisierter, metrischer Präzisions-Kugelgewindetriebe hat die Wolfschlugener Thomson Industries, Inc. erweitert. Es sind nun drei gängige Kugelmutter-Anbauvarianten lieferbar: mit Flansch, mit Einschraubgewinde sowie als Rundzylinder mit Passfedernut. Dieses neue, umfangreiche Produktsortiment gibt Konstrukteuren mehr Möglichkeiten, vor allem dann, wenn besonders kompakte Lösungen entwickelt werden sollen. Wo es um stoßfreien, geräuscharmen Betrieb sowie hohe Tragzahlen und Laufleistungen geht, haben die metrischen Kugelgewindetriebe laut Anbieter viele Vorteile. Neben den Muttern mit Einschraubgewinde (TSI) ergänzen Flansch- (FSI) und Zylinderausführungen (RSI) die Produktreihe. Alle Ausführungen verfügen über die Kugelrückführung mit Mehrfachumlenkung, die sie laufruhig macht. Trotz ihrer kleinen Bauform haben sie eine hohe Laufleistung und Tragfähigkeit. Die metrischen Miniatur-Kugelgewindetriebe sind in standardisierten Durchmessern von 6 bis 14 mm erhältlich und eignen sich für Anwendungen in Labor, Medizin und Mechatronik. Nach Wunsch bearbeitete Spindeln und Muttern sind innerhalb weniger Wochen lieferbar. Auch flexible Anbauvarianten der Kugelmuttern sind möglich.

Bild: Thomson
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild medizin technik 6
Ausgabe
6.2020
LESEN
ABO
Titelthema: Wiederaufbereitung von Medizinprodukten

Was erlaubt ist, was technisch möglich wäre und was die MDR dazu vorschreibt

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Kalender

Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de