Startseite » Technik » Entwicklung »

Drei Achsen für die Zerspanung von Aluminium und die Fertigung filigraner Konturen

3-Achs-Bearbeitungszentrum
Drei Achsen für die Zerspanung von Aluminium und die Fertigung filigraner Konturen

Hurco_VMX50Di-XP.jpg
(Bild: Hurco)

Für anspruchsvolle Anwendungen bei hoher Zerspanleistung und Flexibilität hat die Hurco GmbH aus Pliening das
3-Achs-Bearbeitungszentrum VMX 50 Di konzipiert. Für die Neuentwicklung wurde vom Unternehmen die VMX 50i zur Grundlage genommen. Die VMX 50 Di ist ausgelegt für die Zerspanung von Aluminium sowie für kleinteilige Bearbeitungen und die Fertigung filigraner Konturen an größeren Teilen. Den Hauptunterschied zur etablierten Reihe macht, den Angaben zufolge, jedoch die deutlich schnellere Spindel, die auch beim Anlaufen und Bremsen nochmals dynamischer ist: Sie soll bei einer Drehzahl von maximal 15 000 min-1 eine Leistung von bis zu
22 kW und ein Drehmoment von bis zu 140 Nm bereit stellen.

Zielgruppe für die VMX 50 Di sind vor allem Lohnfertiger im Einzelteil- und Kleinserienbereich, die für ihre Bearbeitungen typischerweise höhere Drehzahlen benötigen. Besonders effizient lassen sich Werkzeuge mit kleinen Durchmessern einsetzen, die idealerweise mit hohen Drehzahlen zu fahren sind. Laut Sebastian Herr, Leiter Anwendungstechnik bei Hurco, sind Werkzeuge mit Steilkegelaufnahme SK 40 und SK 50 weit verbreitet. Die VMX 50 Di sei darauf abgestimmt, da sie standardmäßig mit dieser Aufnahme ausgestattet wurde.

Hurco, Pliening

www.hurco.de

Über den Hersteller:
Hurco GmbH
Gewerbestraße 5 a
85652 Pliening



Hier finden Sie mehr über:
Aktuelle Ausgabe
Titelbild medizin technik 5
Ausgabe
5.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Titelthema: Kaltes Plasma

Plasma in der Medizin: Was kaltes Atmosphärendruckplasma gegen Viren und Krebs leisten kann

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de