Entwicklung

Baumaße ermöglichen Eins-zu-Eins-Ersatz

PI-MSP-1000.jpg
Wird mehr Leistung benötigt, lassen sich bis zu vier Netzwerke parallel schalten. Die eingebaute Current-Sharing-Funktion verteilt die Last gleichmäßig auf die einzelnen Netzteile Bild: Emtron
Anzeige
Medizinisches Netzteil | Das medizinische Netzteil steht mit Ausgangsspannungen zwischen 12 und 48 V mit Effizienzen von bis zu 94 % zur Auswahl.

Das Netzteil MSP-1000 erfüllt die medizinischen Sicherheitsvorschriften ANSI/AAMI ES60601-1und IEC 60601-1 und besitzt Isolationskennwerte gemäß 2 x MOOP. Somit ist ein Einsatz in vielen medizinischen Anwendungen und Laborgeräten möglich. Es stehen Modelle mit Ausgangsspannungen zwischen 12 und 48 V und mit Effizienzen von bis zu 94 % zur Auswahl. Dabei kann das Netzteil weiterhin, trotz der hohen Leistung, mit einer Leerlaufleistung von unter 0,75 W punkten. Auch widrigen Bedingungen trotzen die Netzteile: Der eingebaute Lüfter ermöglicht Betriebstemperaturen zwischen -40 und 70 °C.

Ein weiteres Hauptmerkmal der MSP-1000-Serie besteht darin, dass aufgrund des modernen Designs dieselben Maße wie für die 600-W-Serie MSP-600 gewählt wurden. Hierdurch können diese bei Bedarf eins zu eins ersetzt werden, ohne den Systemplatz anpassen zu müssen. Weitere Merkmale:

  • Eingangsspannung 90 bis 264 VAC;
  • Eingebaute aktive PFC-Funktion;
  • eingebauter Lüfter;
  • Standby-Ausgang 5 V, 0,3 A
  • eingebaute Schutzfunktionen: Überlast, Überspannung,
  • und Übertemperatur;
  • Abmessungen (L x B x H): 218 x 105 x 63,5 mm³.

Emtron Electronic, Nauheim

Tel. (06152) 6309-0

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelthema: KI in der Medizin

KI_Fotolia_177090077_metamorworks.jpg

Sehen intelligente Assistenzsysteme und ihre Algorithmen tatsächlich mehr als der Arzt?

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

medicine&technology

Die englische Ausgabe finden Sie hier als PDF.

Sie erscheint 2 Mal im Jahr mit europaweiter Verbreitung.

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Kalender

Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de