Diagnose-Verfahren St. Jude Medical launcht neues Diagnostik-System in Europa und Japan - medizin&technik - Ingenieurwissen für die Medizintechnik

Diagnose-Verfahren

St. Jude Medical launcht neues Diagnostik-System in Europa und Japan

Das Optis-Mobile-System kombiniert OCT-Bildgebung und Angiographie, um Krankenhäusern mit mehreren Katheterlabors eine effiziente Bewertung zur PCI-Optimierung zu ermöglichen Bild: St. Jude
Anzeige
St. Jude Medical, ein weltweit tätiges Medizintechnik-Unternehmen, hat die japanische und europäische Markteinführung seines Systems Optis Mobile bekannt gegeben. Das diagnostische System verbindet die Co-Registrierung von modernster optischer Kohärenztomographie (OCT) und Angiographie mit der Technologie der fraktionellen Flussreserve (FFR) in einem portablen System für Krankenhäuser mit mehreren Katheterlabors. Es soll Ärzten eine effiziente Möglichkeit geben, um PCI-Eingriffe zur Behandlung von Gefäßerkrankungen zu optimieren. Dazu wurden Diagnoseverfahren, die auf bessere Behandlungsergebnisse abzielen, in einem einzigen portablen System miteinander kombiniert.

Durch Technologien, die bislang nur im System Optis Integrated von St. Jude Medical verfügbar waren, hilft Optis Mobile laut Herstellerangaben, den Ärzten, bessere Stenting-Entscheidungen zu treffen. Grundlage hierfür sei eine besonders hohe Auflösung und dreidimensionale OCT-Ansichten der koronaren Anatomie bei gleichzeitiger Abbildung ihrer genauen Lage im Angiogramm, heißt es. Zum System Optis Mobile gehört auch die von St. Jude Medical entwickelte Pressure-Wire-Technologie für FFR-Messungen. Sie liefert Ärzten während einer PCI detaillierte Informationen zur Hämodynamik (Durchblutung) der Herzkranzgefäße.
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Messe Compamed

Neue Trends und Produkte von der Messe für die medizinische Zuliefererbranche

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Produkttester werden!

Sie möchten Differenzdrucksensoren testen. Jetzt bewerben!

medicine&technology

 

Die englische Ausgabe, hier als PDF.

Erscheint zwei Mal im Jahr mit europaweiter Verbreitung.

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Kalender

Aktuelle Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de