Startseite » Markt »

GC-Genius 2013: Neue Ideen ausgezeichnet

Innovationswettbewerb
GC-Genius 2013: Neue Ideen ausgezeichnet

Gewinner der Kategorie Gesundheitseinrichtungen: Philipp Wittmann vom Gesundheits-Cluster, der österreichische Landtagsabgeordnete und Arzt Dr. Walter Aichinger sowie Sponsor Peter Föttinger (Greiner BioOne) und Dietbert Timmerer (Klinikum Wels-Grieskirchen GmbH gratulieren Michael Hinkle (FH Gesundheitsberufe OÖ GmbH, zweiter von rechts) zur Auszeichnung Bild: Gesundheits-Cluster
Anzeige
Der Gesundheits-Cluster (GC) hat die besten Ideen aus der Gesundheitstechnologie mit dem GC-Genius 2013 prämiert. Bereits zum vierten Mal wurden Innovationen aus den Bereichen Medizin-, Krankenhaus-, Reha-, Pflegetechnik und Life Sciences ausgezeichnet. Die erstplatzierten Ideen: Individualisierte Computertomographie am AKH Linz, „Pusten statt Pieksen“: Frühdiagnostik von Krankheiten durch Atemprobe, Verfahren zur Verbesserung der Diabetesdiagnostik, mehrsprachiger Android Patienten-Aufklärungsbogen, Analyse zur antibakteriellen Wirkung von Naturstoffen wie Essig, Kren oder Honig.

Fortschritt in all seinen Formen entwickelt sich durch neue Ideen. Damit diese Beachtung und Anerkennung erhalten, bietet der Gesundheits-Cluster (GC) mit dem GC-Genius eine Plattform, die innovative Ideen für die Medizin- und Gesundheitsbranche sichtbar macht. „Mit dem GC-Genius unterstützen wir kreative Köpfe dabei, ihren Ideen eine Bühne zu geben und einer Fachjury zu präsentieren.“ erklärt Philipp Wittmann, Cluster-Manager des GC (eine Initiative der Clusterland Oberösterreich GmbH).
Teilnehmen konnte jede natürliche und juristische Person, die geistiger Eigentümer der Idee ist. Dieses Jahr wurden insgesamt 31 innovative Ideen eingereicht – von Schülern über Privatpersonen bis hin zu Forschern und renommierten Unternehmen. Ein Gremium von Experten der Gesundheitstechnologie aus Wirtschaft, Forschung und Wissenschaft bewerteten die Ideen in den fünf Kategorien Gesundheitseinrichtungen, Produktentwicklung, Forschung & Entwicklung, Schule sowie Schülerinnen & Schülern.
In zwei Jahren wird es wieder die Möglichkeit geben, am Ideenwettbewerb GC-GENIUS teilzunehmen. Nähere Informationen gibt es auf www.gesundheits-cluster.at
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild medizin technik 2
Ausgabe
2.2020
LESEN
ABO
Titelthema: 3D-Druck

Erfahrungen mit dem 3D-Druck von Medizinprodukten

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Kalender

Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de