Startseite » Markt » Aus der Branche »

Verarbeiter von Flüssig-Silikon, Starlim, investiert in China

Investition in China
Starlim stellt Silikonprodukte in China her

Starlim China Flüssig-Silikon
Thomas Bründl, Geschäftsführer von Starlim (links) bei der Vertragsunterzeichnung (Bild: starlim)
Anzeige
Der österreichische Silikonspritzguss-Spezialist Starlim plant die Errichtung eines Produktionswerkes in China: Das Unternehmen unterzeichnete eine Investitionsvereinbarung mit dem Nantong Sutong Technologiepark in der Provinz Jiangsu.

Das Wachstum des weltweit größten Verarbeiters von Flüssig-Silikon geht weiter. Das Werk in Nantong in China ist das erste Werk im asiatisch-pazifischen Raum der österreichischen Starlim Spritzguss GmbH aus Marchtrenk. Innerhalb der kommenden drei Jahre wird eine Jahreskapazität für Silikonprodukte von circa zwei Milliarden Stück aufgebaut. „Mit dieser Investition werden wir in Zukunft in der Lage sein, den sehr stark anwachsenden Bedarf an hochpräzisen Spritzguss teilen aus Silikon für die Life-Science- und Automobilindustrie, lokal herzustellen“, so der Geschäftsführer von Starlim, Thomas Bründl.

Feierliche Zeremonie für Starlim

An der feierlichen Zeremonie anlässlich der Unterzeichnung des Werkes in Nantong nahmen unter anderem der Bürgermeister von Nantong, der stellvertretende Sekretär des kommunalen Parteikomitees von Nantong, der österreichische Generalkonsul in Shanghai und der Geschäftsführer von Starlim, Thomas Bründl, teil. Für die lokale Regierung handelt es sich dabei um ein Großprojekt. Bürgermeister Xu sagte, dass Nantong eine wichtige nationale und strategische Chance für die Integration der Region des Yangtze-Deltas eröffnet.

Anders als andere

Zusammenarbeit zwischen Österreich und China

Ziel ist es, sowohl die Zusammenarbeit zwischen Österreich und China zu fördern, als auch die Entwicklung des Nantong Sutong Parks voranzutreiben. Thomas Bründl bestätigt: „Nantong ist der ideale Investitionsort für österreichische Unternehmen. Ich bin mir sicher, dass unser neues Werk ein voller Erfolg wird und habe vollstes Vertrauen in die zukünftige Entwicklung von Nantong.“

Kontakt zum Unternehmen:
Starlim Spritzguss GmbH
Mühlstraße 21
4614 Marchtrenk
Austria
Tel.: +43 7243 58596–0
Website: www.starlim-sterner.com

Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild medizin technik 1
Ausgabe
1.2020
LESEN
ABO
Titelthema: Organersatz

Technik plus Biologie kann Organe ersetzen

Wegen Coronavirus: Messe Medtec Live wird verschoben

Trends und Produkte zur Messe Medtec Live in Nürnberg

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Kalender

Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de