Startseite » Markt » Aus der Branche »

Semicon Europe 2021 thematisiert smarte Technologien für die Medizintechnik

Fachveranstaltung für smarte Technologien
Smart Medtech Session wieder live auf der Semicon

20211104_Semicon_Medtech.jpg
Die Smart Medtech Session auf der Semicon Europe rückt smarte Technologien bei der Entwicklung neuer Produkte und Technologien für die Medizintechnik in den Mittelpunkt (Bild: Semi Europe)
Die Semicon Europa findet vom 16. bis 19. November 2021 zeitgleich mit der Messe Productronica in München statt. Die Fachveranstaltung zu smarten Technologien, Digitalisierung und Halbleitern legt mit der Smart Medtech Session einen Schwerpunkt auf die Medizintechnik.

Wir freuen uns, die wichtigsten Akteure der Halbleiterindustrie wieder persönlich in München begrüßen zu dürfen. Die Semicon Europa ist die führende Plattform in Europa, auf der Experten aus der gesamten Wertschöpfungskette zusammenkommen, um gemeinsam die Entwicklung und das Wachstum der Halbleiterindustrie in Europa zu gestalten“, sagt Laith Altimime, Präsident von Semi Europe. „Die Besucher werden sich eingehend damit befassen, wie Design, Fertigung und medizinische Geräte intelligenter werden, um Hardware- und Software-gestützte Abläufe voranzutreiben, die durch Daten für mehr Effizienz und Produktivität sorgen.“

Halbleiter für die Digitalisierung Europas

Die Rolle von Halbleitern bei der Ermöglichung lebensverändernder Anwendungen für heutige und künftige Generationen wird ebenfalls vorgestellt, wobei der Schwerpunkt darauf liegt, wie Europa zu einem nachhaltigen, vernetzten digitalen Zentrum werden kann.

Halbleitertechnologien für die Medizintechnik

Die Smart Medtech Session soll die Interessenvertreter aus der Halbleiter-Wertschöpfungskette und dem Gesundheitssektor zusammenbringen, um die aktuellen Herausforderungen und Möglichkeiten zu erörtern, die sich aus der Nutzung der Chiptechnologie im Gesundheitswesen ergeben, so der Verband. Unter der Leitung des European Medtech Advisory Council wird der Einfluss von Halbleitertechnologien auf die Förderung von Innovationen im Gesundheitswesen untersucht. In der diesjährigen Ausgabe der Smart Medtech Session liegt der Fokus auf der:

  • Digitalisierung in der Wertschöpfungskette und Treiber vom Halbleiter über das Gerät bis hin zur digitalen Transformation für Endnutzer sowie auf
  • KI-gestützte Lösungen, die einen neuen Weg in der Gesundheitsversorgung ebnen

Mehr zum Programm und zu den Referenten:

www.semiconeuropa.org/smart-medtech

Kontakt zum Verband:
Semi Europe
Helmholtzstr. 2-9
House D / 3rd floor
10587 Berlin
www.semiconeuropa.org


Mehr zum Thema Auslandsmärkte
Aktuelle Ausgabe
Titelbild medizin technik 6
Ausgabe
6.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Titelthema: Engineered Living Materials

So wachsen Werkstoffe künftig mit neuen Eigenschaften über sich hinaus

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de