Startseite » Markt » Aus der Branche »

Bittium stellt neue Serviceplattform für E-Health-Anwendungen vor

E-Health
Plattform ermöglicht sichere Diagnosen – auch aus der Ferne

20200701_Bittium_Medical-Suite-Center.jpg
Die neue Serviceplattform wird zur Fernüberwachung der Biosignale von Patienten sowie zur medizinischen Ferndiagnose eingesetzt (Bild: Bittium)
Anzeige
Bittium hat eine Serviceplattform zur Biosignal-Fernüberwachung von Patienten vorgestellt. Sie nutzt die drahtlose Datenübertragung, um die medizinische Ferndiagnose zu verbessern.

Die webbasierte Plattform Bittium Medical Suite der Bittium Corporation soll den sicheren Informationsaustausch sowie das Informationsmanagement zwischen medizinischen Serviceanbietern, Krankenhäusern und Fachärzten verbessern. Das System des finnischen Anbieters von Lösungen für sichere Kommunikation, Konnektivität und Medizintechnik aus Oulu unterstützt die Überwachung von kardiologischen Daten, kann aber auch zur Erfassung weiterer Biosignale von Patienten eingesetzt werden, etwa zur Überwachung von Hirnströmen oder zur Diagnose von Schlafapnoe-Erkrankungen.

Serviceplattform für Gesundheitsdaten

Die Ferndiagnose ermöglicht es, Patienten früher aus Krankenhäusern zu entlassen und EKG-Signale drahtlos sowie sicher vom EKG-Sensor auf die medizinische Serviceplattform zu übertragen. Der Kardiologe kann mithilfe der Medical Suite täglich den Gesundheitszustand des Patienten überprüfen und anhand der erhaltenen Informationen die Dauer des erforderlichen Aufzeichnungszeitraums festlegen. Die von Kardiologen angebotene professionelle Auswertung ist unabhängig vom jeweiligen Standort des Krankenhauses, des Medizindienstleisters und des behandelnden Arztes verfügbar. Die zur Verfügung gestellten Befunde ermöglichen so eine schnellere und effizientere Behandlung der Patienten.

Verschlüsselte Datenübertragung schützt den Patienten

Die Kombination aus intelligenten Modulen für Datenübertragung, Analyse, Berichterstellung und Verwaltung kann je nach Kundenwunsch spezifisch angepasst werden. Zur Datenübertragung wird die Bittium Safe Move VPN Software eingesetzt, die starke Verschlüsselungsalgorithmen verwendet, um die Vertraulichkeit, den Datenschutz und die Integrität der Kommunikation zu gewährleisten.

Fernüberwachung auch unter Quarantänebedingungen

„Die Fernüberwachung und -diagnose von Patienten erhöht die Effizienz im Gesundheitswesen, senkt den Einsatz von Ressourcen und die Kosten, da Diagnosen von Spezialisten unabhängig von Zeit und Ort schnell verfügbar sind“, erklärt Arto Pietilä, Senior Vice President von Bittium Medical Technologies. „Remote Monitoring kann in der häuslichen Umgebung der Patienten durchgeführt werden, was insbesondere unter den aktuellen Quarantänebedingungen eine große Erleichterung darstellt. Diese Methode ermöglicht zudem auch eine schnelle Reaktion auf potenzielle Problemsituationen. “

Kontakt zum Unternehmen:
Bittium Corporation
Ritaharjuntie 1
FI-90590 Oulu
www.bittium.com

Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild medizin technik 3
Ausgabe
3.2020
LESEN
ABO
Titelthema: Frugale Medizintechnik

Frugale Produktentwicklung in der Medizintechnik neu gedacht

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Kalender

Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de