Startseite » Markt » Aus der Branche »

Bosch Healthcare Solutions und BioGX kooperieren bei Vivalytic

Bosch Healthcare Solutions und BioGX kooperieren
Partnerschaft für molekulare Tests am Point-of-Care

Bosch_Healthcare_BioGX Vivalytic
Innerhalb der Zusammenarbeit von Bosch Healthcare Solutions und BioGX sollen neue Tests für die molekulare Labordiagnostik-Plattform Vivalytic entstehen (Bild: Bosch Healthcare)
Anzeige
Bosch Healthcare Solutions kooperiert mit BioGX Inc. aus den USA. Das Unternehmen stellt innovative Reagenzkomponenten für DNA-/RNA-basierte Tests her. Durch die Zusammenarbeit sollen neue Tests für die molekulardiagnostische Plattform Vivalytic marktreif entwickelt werden.

„Mit BioGX erweitern wir unsere Vivalytic-Plattform mit einem erfahrenen und in der Branche bekannten Biocontent-Partner, der in den USA seit über zehn Jahren am Markt ist“, sagt Marc Meier, Geschäftsführer der Bosch Healthcare Solutions GmbH.

Die Reagenzkomponenten von BioGX werden weltweit eingesetzt. Für ihre vielfältigen Anwendungen gibt es zahlreiche Beispiele: Auf kommunaler Ebene kommen sie zum Monitoring der Wasserqualität an Stränden zum Einsatz. Die amerikanische Bundesbehörde für Raumfahrt und Flugwissenschaft NASA setzt sie im Weltraum für Genexpressions-Analysen, um Langstrecken-Reisen ins All zu erforschen. Nicht zuletzt ermöglichen sie Gesundheitslaboren, Infektionen schnell und effizient zu identifizieren.

Tests für den Point-of-Care

Die Tests, die innerhalb der Partnerschaft von Bosch und BioGX entstehen, werden auf der einfach und intuitiv bedienbaren Vivalytic-Plattform von Bosch ablaufen. Die Patientenprobe wird hierfür direkt am Point-of-Care in die Kartusche gegeben und diese in den Vivalytic Analyser eingeschoben. Da die Kartusche sämtliche benötigten Reagenzien enthält, läuft der Test in kurzer Zeit vollautomatisiert durch. Die Plattform ist offen gestaltet und mit molekulardiagnostischen Tests verschiedener Anbieter kompatibel. Dadurch kann das Angebot der zur Verfügung stehenden Tests stetig erweitert werden, um Ärzte dabei zu unterstützen auf Basis rascher Diagnosen erfolgreiche Therapien einzuleiten.


Kontakt zum Unternehmen:

Bosch Healthcare Solutions GmbH
Stuttgarter Straße 130
71332 Waiblingen
Website: www.bosch-healthcare.com

Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild medizin technik 6
Ausgabe
6.2020
LESEN
ABO
Titelthema: Wiederaufbereitung von Medizinprodukten

Was erlaubt ist, was technisch möglich wäre und was die MDR dazu vorschreibt

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Kalender

Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de