Netzwerkplattform

Medtec Live und Medtech Summit bündeln ihre Kräfte

Eröffnung_MedTech_Summit
(Bild: Messe Nürnberg)
Anzeige

Nach der erfolgreichen Premiere 2019 geht die Medtec Live im kommenden Jahr in die nächste Runde. Vom 31. März bis 2. April 2020 lädt die Netzwerkplattform für die internationale Medizintechnik-Szene Branchenvertreter zum Expertendialog ins Messezentrum Nürnberg. Die größte Neuerung: Der Medtech Summit und das Matchmaking-Event „Partnering“ sind künftig direkt in das Messegeschehen integriert und für alle Besucher und Teilnehmer frei zugänglich.

Neue Ideen für Forschung und Wissenschaft, aktuelles Wissen für die Praxis – darauf legen Medtec Live und Medtech Summit für 2020 verstärkt den Fokus. Die Themen des Veranstaltungspakets aus Messe und Congress & Partnering werden derzeit ausgearbeitet. Die Digitalisierung soll weiterhin eine zentrale Rolle spielen. Besonders Fragen zu Smart Manufacturing und Künstlicher Intelligenz werden die Aussteller und Teilnehmer des Medtech-Events bewegen. Auch die Umsetzung der Medizinprodukteverordnung (MDR) wird Teil der Diskussion sein.

Die internationale Ausrichtung der Medtec Live wurde 2019 durch Besucher aus 50 Ländern bestätigt, die sich mit mehr als 400 Ausstellern aus 30 Ländern vernetzt haben.

www.medteclive.com

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelthema: Standard OPC UA

OPC UA soll künftig die Automatisierung in der digitalen Fabrik vereinfachen

Messe Compamed

Compamed/Medica: Produkte und Trends

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

medicine&technology

Die englische Ausgabe finden Sie hier als PDF.

Sie erscheint 2 Mal im Jahr mit europaweiter Verbreitung.

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Kalender

Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de