Startseite » Markt » Aus der Branche »

Medizintechnik Messe Medtec Live fördert den Dialog

Messe Medizintechnik
Medtec Live fördert den Wissenstransfer

Messe Medizintechnik Medtec Live messezentrum nürnberg
Die Messe für Medizintechnik Medtec Live will den Dialog und die Vernetzung fördern (Bild: NürnbergMesse / Thomas Geiger)
Anzeige
Messe, Kongress, Partnering, Networking: Mit ihrem umfangreichen Programm will die Medtec Live in Nürnberg den nahtlose Austausch zwischen Forschung und Praxis fördern sowie die Vernetzung der Branche mit Forschung, Politik und Gesellschaft.

Die Medtec Live bietet als Fachmesse für alle Zulieferer und Herstellungsbereiche vom 31. März bis 2. April 2020 im Messezentrum Nürnberg allen Besuchern ein großes Plus an Wissen und Vernetzung. Die Medtech-Experten erwartet ein Fachprogramm für die gesamte Wertschöpfungskette der Medizintechnik zu Themen wie Digitalisierung, Robotik, KI und Regulatory Affairs. Mit dem frei zugänglichen Medtech Summit Congress & Partnering mitten im Herzen der Messe sowie dem Innovation Market Place für Start-ups und junge Unternehmen gelingt der nahtlose Austausch zwischen Forschung und Praxis.

Für alle Besucher bietet das Veranstaltungspaket eine umfassende Messeausstellung mit Innovationen aus aller Welt (rund 50 % der Aussteller kommen von außerhalb Deutschlands nach Nürnberg) sowie ein Vortrags-und Workshop-Programm auf zwei Fachforen und im Kongress-Bereich des Med Tech Summit. „Entspanntes Networking auf Augenhöhe mit Experten und Vordenkern der Branche – auf der Medtec Live gelingt das. Dank eines tollen Programms, das wir mit unseren Partnern auf die Beine gestellt haben und nicht zuletzt auch dank der besonderen Atmosphäre unseres Branchenevents in Nürnberg“, betont Alexander Stein, Leiter Medtec Live bei der Nürnberg Messe.

Impulse für die Medizintechnik

Namhafte Verbände und Organisationen unterstützen die Medtec Live und bringen ihre Expertise in das Fachprogramm ein. Auf dem Programm stehen unter anderem Sessions von den VerbändenBVMed (Robotik), ZVEI (MDR und Lieferantenmanagement), VDE (Medizinische Software), Bitkom (Künstliche Intelligenz) und VDI (Bioprinting). Weitere Sessions und Messerundgänge organisieren die führenden Fachverlage der Branche, unter anderem zu den Themen Stromversorgung für Medizingeräte, Wearables, 3D-Druck und Karriere und Nachwuchs.

Medtech Summit in Messe integriert

Eine der größten Neuerungen des diesjährigen Events im Messezentrum Nürnberg beschert der Medtech Summit. Der mit internationalen Referenten besetzte Kongress ist ab sofort in das Messegeschehen integriert und für Fachbesucher ohne zusätzliche Ticket-Kosten zugänglich. Mehr als 50 Speaker bringen die globalen Zukunftsvisionen der Medizintechnik nach Nürnberg. Dabei gliedert sich das Vortragsprogramm in die Schienen „Future Trends“ und „Major Challenges“ und greift dabei Themen wie Artificial Intelligence, Clinical Innovations, Regulatory Affairs und Effective Manufacturing auf. Ergänzend bietet das etablierte Networking-Format „Medtech Summit Partnering“ die Möglichkeit zum intensiven Austausch mit ausgewählten Partnern in vorab vereinbarten Gesprächen –ebenfalls frei verfügbar für alle Messebesucher.

Medtec Live: Home for Start-ups

Die besten Medtech-Gründer und Start-ups Europas persönlich treffen: Das gelingt auf dem Innovation Market Place, der großen Sonderfläche für Start-ups und junge Unternehmen. Rund 50 Entrepreneure und ihre Erfindungen sind auf der Medtec Live zu Gast, mit besonderer Unterstützung der renommierten Inkubatoren EIT Health und Medical Valley EMN. Alle Start-ups haben Gelegenheit, in Vorträgen ein breites Expertenpublikum von ihrer Idee zu überzeugen. Zusätzlich nehmen sie am Start-up Contest des EIT Health teil und pitchen um hochkarätige Preise und Förderung. Besucher können sich ab sofort Tickets zur Medtec Live sichern, welche auch den Zugang zum MedTech Summit Congress & Partnering beinhalten.

Kontakt zum Unternehmen:
Medtec Live GmbH
Messezentrum
90471 Nürnberg
Tel.: +49 (0)911 86 06 85–44
Website: www.medteclive.com

Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild medizin technik 5
Ausgabe
5.2020
LESEN
ABO
Titelthema: Ethik für Medizinprodukte mit KI

Ethische Fragen nicht im Nachhinein betrachten, sondern schon in der Entwicklung berücksichtigen

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Kalender

Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de