Medical Device Regulation

MDR-Soforthilfe-Programm in Baden-Württemberg ist gestartet

nurse_in_sterile_gloves_choosing_tool_to_perform_surgery._close_up_cropped_photo.job,_profession,_occupation
(Bild: Fotolia / alfa27)
Anzeige

Als erstes Bundesland hat Baden-Württemberg Mittel für ein MDR-Soforthilfe-Programm bereitgestellt. Es soll die Medizintechnik-Branche im Land bei den Vorbereitungen zur Umsetzung der Medical Device Regulation EU 2017/745 unterstützen. Das Programm ist mit einer Maßnahme zu Produktgruppen-spezifischen Gemeinschaftsprojekten gestartet.

Die neue EU-Verordnung über Medizinprodukte stellt die stark mittelständisch geprägte Branche in Baden-Württemberg vor große Herausforderungen. Das Soforthilfe-Programm soll betroffenen Unternehmen bis 2021 pragmatische, anwendernahe Unterstützungsleistungen zur Umsetzung der MDR bieten.

„Somit können Unternehmen sowohl Ressourcen einsparen als auch Zeit gewinnen“, erläutert Prof. Dr. Ralf Kindervater, Geschäftsführung der Biopro Baden-Württemberg GmbH, die das Programm umsetzt und koordiniert. Die Landesagentur führt Maßnahmen teilweise selbst oder in Zusammenarbeit mit Partnern durch und fungiert als zentrale Informationsdrehscheibe.

Vorgesehen sind fünf bedarfsorientierte, nicht einzelbetriebliche Maßnahmen: moderierte Produktgruppen-spezifische Gemeinschaftsprojekte, ein landesweiter „Expert Table“ mit regionaler Grundstruktur, ein verbesserter Zugang zu klinischen Studienzentren, runde Tische mit weiteren Anspruchsgruppen sowie Roll-out-Veranstaltungen zu Bedarfsthemen.

www.bio-pro.de

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelthema: Kreislaufwirtschaft

Pile_of_used_syringes,_everyday_drug_therapy

Weniger Plastik-Abfälle sind selbst bei Medizinprodukten machbar

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

medicine&technology

Die englische Ausgabe finden Sie hier als PDF.

Sie erscheint 2 Mal im Jahr mit europaweiter Verbreitung.

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Kalender

Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de