Startseite » Markt » Aus der Branche »

AAL Kongress Karlsruhe: Bundesgesundheitsminister ist Schirmherr

AAL Kongress Karlsruhe
Hightech für ein selbstbestimmtes Leben

KMK Karlsruher Messe- und Kongress AAL Kongress Karlsruhe jens spahn
Auf dem AAL Kongress Karlsruhe können sich Fachbesucher aus Praxis, Forschung und Industrie über AAL informieren und austauschen (Bild: KMK Karlsruher Messe- und Kongress GmbH)
Anzeige
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn übernimmt die Schirmherrschaft für den AAL Kongress Karlsruhe 2020, den vierten Fachkongress für Alltagsunterstützende Assistenzlösungen/Active Assisted Living (AAL) vom 22. bis 23. Oktober 2020 im Kongresszentrum Karlsruhe.

Der AAL Kongress Karlsruhe ist eine deutschlandweit einzigartige Kombination aus Praxis- und Wissenschaftskongress sowie einer begleitenden Ausstellung. Bei ihm kooperieren die Messe Karlsruhe mit dem VDE Verband der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik e.V.

Der Fachkongress bietet Forschern, Entwicklern und interessierten Fachleuten aus dem Bereich AAL, den angrenzenden Bereichen Gerontologie, Informatik, Robotik und der Politik sowie Entscheidern und Fachkräften aus der Pflege- und Gesundheitsbranche am 22. und 23. Oktober 2020 eine Plattform, um sich über technische Assistenzsysteme auszutauschen und über neueste Forschungsergebnisse zu informieren. Ein Netzwerkabend am ersten Veranstaltungstag fördert den interdisziplinären Austausch.

Bundesgesundheitsminister ist Schirmherr

„Der Einsatz technischer Assistenzsysteme in der Pflege- und Gesundheitsbranche bietet große Chancen, Pflegende zu entlasten und Unterstützungsbedürftigen ein möglichst selbstbestimmtes Leben in der eigenen Wohnumgebung zu ermöglichen“, erläutert Jens Spahn, Bundesminister für Gesundheit. „Nur durch eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit können AAL-Produkte nutzerfreundlich entwickelt und erfolgreich am Markt etabliert werden. Der AAL Kongress Karlsruhe fördert in unvergleichlicher Weise den Austausch zwischen allen Akteuren des AAL-Marktes, weshalb ich gerne die Schirmherrschaft übernommen habe.“

„Die Schirmherrschaft von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn unterstreicht die Bedeutung unseres AAL Kongresses Karlsruhe. Wir haben eine Netzwerk-Plattform geschaffen, welche das deutschlandweit umfangreichste Angebot zum Thema AAL bietet und die Entwicklung von AAL-Systemen voranbringt“, erklärt Britta Wirtz, Geschäftsführerin der Messe Karlsruhe.

Kontakt:
KMK Karlsruher Messe- und Kongress GmbH
Festplatz 9
76137 Karlsruhe
Tel.: +49 (0)721 3720–0
Website: www.messe-karlsruhe.de
Website: www.aal-karlsruhe.com

Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild medizin technik 1
Ausgabe
1.2020
LESEN
ABO
Titelthema: Organersatz

Technik plus Biologie kann Organe ersetzen

Wegen Coronavirus: Messe Medtec Live wird verschoben

Trends und Produkte zur Messe Medtec Live in Nürnberg

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Kalender

Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de