Startseite »

Alles über kaltes Plasma in der Medizin und Technik

Kaltes Plasma in der Medizin
Kaltes Plasma in der Medizin

Die Sonne ist ein heißer Plasmaball aus ionisierten Gasen. Wo Nordlicht und Blitze zu sehen sind, ist ebenfalls dieser Mix aus  reaktiven Molekülen und Strahlung im Spiel. Plasma lässt sich aber auch zu technischen und medizinischen Zwecken erzeugen, unter Atmosphärendruck und bei Temperaturen, die am Anwendungsort 30 bis 40 °C nicht übersteigen. Damit lassen sich Oberflächen desinfizieren oder verändern, Wunden behandeln, Kunststoffteile sterilisieren oder Oberflächen. (Bild: INP Greifswald)

Kaltes physikalisches Plasma für Medizin und Medizintechnik

Plasmatechnik

Plasma unter Kontrolle bringen

Ein neuartiges Messinstrument sorgt dafür, dass Prozesse mit Plasma immer exakt gleich ablaufen: Die Multipolresonanzsonde kann die Plasmadichte ständig...

Anzeige
Plasma-aktivierte Flüssigkeiten

Plasma-Cocktail aus der Flasche

Kaltes Plasma ist ein Mix aus reaktiven Sauerstoff- und Stickstoffspezies, Strahlung, ein bisschen Wärme, Licht. Seine Eigenschaften – gegen Viren und...

Potenzial für schlecht heilende Wunden

G-BA bewertet Behandlung mit Kaltplasma

Was leistet eine Behandlung mit kaltem Atmosphärendruckplasma bei chronischen Wunden? Das zu beurteilen, hat die Greifswalder Neoplas Med beim Gemeinsame...

Referenzplasmaquelle

Reaktive Teilchen im Plasma genau bestimmen

Der Cost-Jet ist eine Plasmaquelle, die mittlerweile an vielen Forschungsstandorten als Referenzplasma im Einsatz ist. An seiner Entwicklung waren Forscher der...

Anzeige
Oberflächentechnik

Plasma bremst Weichmacher DEHP in Blutbeuteln

Aus PVC-Folien, die zum Beispiel für Blutbeutel verwendet werden, wandern schädliche Weichmachersubstanzen in die Umgebung. Mit einer Plasmabehandlung lässt...

Wachsspritzguss

Plasmaschicht statt Trennmittel

Mit dem Wachsspritzgussverfahren werden unkompliziert Modelle für den Feinguss hergestellt. Für die Entformung der Modelle braucht es bislang aber...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild medizin technik 3
Ausgabe
3.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Titelthema: Theranostik in der Medizin

Wie theranostische Implantate und Systeme die Medizin verändern

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de