Startseite » Digitalisierung »

Fraunhofer IPA entwickelt mit Tag-Aktiv ein Computerspiel für Menschen mit Demenz

Health Games
Computerspiel für Menschen mit Demenz

Tag-Aktiv Fraunhofer IPA demenz computerspiel
Beim Computerspiel Tag Aktiv müssen sich demenzkranke Menschen in einer virtuellen Wohnung zurechtfinden (Bild: Fraunhofer IPA/Rainer Bez)
Health Games | Eine Wissenschaftlerin vom Fraunhofer IPA hat mit Tag-Aktiv ein Computerspiel für Menschen mit Demenz entwickelt. Es soll der alltagspraktischen und kognitiven Aktivierung dienen.

In Deutschland leben derzeit rund 1,6 Millionen Menschen mit Demenz. Ihre alltagspraktischen und kognitiven Fähigkeiten, etwa ihr prospektives Gedächtnis, oder Planungs- und Ausführungsvermögen, sollen so lange wie möglich erhalten bleiben. Dafür haben Mediziner am Universitätsklinikum Erlangen vor etwa zehn Jahren die MAKS-Therapie (Motorische, Alltagspraktische, Kognitive und Soziale Aktivierung) entwickelt.

Diese Therapie habe sich nachweislich positiv auf den Krankheitsverlauf ausgewirkt, sagt Saskia Wiedenroth von der Abteilung Bild- und Signalverarbeitung am Stuttgarter Fraunhofer IPA. Ihr Nachteil: Sie ist personalintensiv. Da setzt Wiedenroth mit ihrem Computerspiel Tag-Aktiv an. Es wird auf einem 18 Zoll großen Tablet-PC gespielt und entlastet das Pflegepersonal.

Graphisch hat es die Wissenschaftlerin so gestaltet, dass es ältere Menschen anspricht und sie dazu verleitet, sich mit dem Spiel auseinanderzusetzen. Die virtuelle Wohnung, in der Tag-Aktiv spielt, strahlt mit ihrer nostalgischen Einrichtung Gemütlichkeit aus. Die Aufgaben, die der Spieler erledigen soll, sind alltäglich: das Radio und die Stehlampe einschalten, den Tisch decken, den Kuchen aus dem Ofen holen und die Haustür öffnen.

Ziel von Tag-Aktiv ist die alltagspraktische und kognitive Aktivierung von Menschen mit Demenz. Ein schlechtes Gewissen ist da nicht förderlich. Stattdessen muss der Spaß im Vordergrund stehen. „Ältere Menschen sollen Lust auf das Spiel haben und sich gerne damit beschäftigen“, sagt Wiedenroth. Sie hat deshalb Demenzpatienten in die Gestaltung des Spiels einbezogen.

Bisher ist Tag-Aktiv ein Prototyp und nach etwa 15 Minuten durchgespielt. Doch dabei soll es nicht bleiben. Wiedenroth hat bereits Ideen für den weiteren Spielverlauf.

www.ipa.fraunhofer.de

Aktuelle Ausgabe
Titelbild medizin technik 6
Ausgabe
6.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Titelthema: Engineered Living Materials

So wachsen Werkstoffe künftig mit neuen Eigenschaften über sich hinaus

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de