Startseite » Compamed »

Laseranlagen von Meko für Komponenten mit engen Toleranzen

Lasertechnik
Mikrobearbeitung von medizinischen Komponenten auf der Compamed

Die Meko Laser Materialbearbeitung produziert als Auftragsfertiger Komponenten mit engen Toleranzen und einer hohen Oberflächenqualität. Auf der Compamed zeigt das Sarstedter Unternehmen beispielsweise seine hochpräzisen Laseranlagen, mit denen bei der Laserbearbeitung von Metallen und bioresorbierbaren Materialien Toleranzen von weniger als 5 μm möglich sind. Moderne Ultrakurzpulslaser schneiden und bohren präzise sowie mit sauberen Schnittflächen. Neben dem Laserschneiden von Implantaten, wie Stents und Herzklappenrahmen, ist eine von Mekos Kompetenzen das Laserbohren von Mikrolöchern für Drug Delivery Balloon Catheter (DDB). Bohrungsdurchmesser ab 2 μm sind möglich. Durch diese Löcher können Katheter ihre Medikamente direkt beim Dilatieren abgeben.

Auf der Compamed: Halle 8a, Stand J07

Kontakt zum Hersteller:
Meko Laser Material Processing
Im Kirchenfelde 12-14
31157 Sarstedt/Hannover
www.Meko.de

 

Aktuelle Ausgabe
Titelbild medizin technik 5
Ausgabe
5.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Titelthema: Digitalisierung im Kunststoffspritzguss

Wie die Medizintechnik von der autark arbeitenden Spritzgießmaschine profitiert

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de