Instrumentenaufbereitung Miele und Steelco stellen gemeinsam Neuheiten für die Patientenversorgung vor - medizin&technik - Ingenieurwissen für die Medizintechnik

Instrumentenaufbereitung

Miele und Steelco stellen gemeinsam Neuheiten für die Patientenversorgung vor

Miele_Compamed.jpg
BU Bild:
Anzeige

Zum zweiten Mal präsentieren sich die Marken Miele und Steelco gemeinsam auf der Medica unter dem Motto „Customization, Innovation, Excellence“ und mit vielen Lösungen für die wirtschaftliche und innovative Aufbereitung von Medizinprodukten in Kliniken. Dazu gehören Großraumdesinfektoren, die neue Standards in der Instrumentenaufbereitung setzen sollen, ein neuer kompakter Reinigungs- und Desinfektionsautomat für Endoskope sowie eine Modellreihe von Steckbeckenspülern für den Einsatz in Krankenhäusern und anderen Gesundheitseinrichtungen. Der Platz für den gemeinsamen Auftritt ist noch einmal deutlich vergrößert worden: Besucher erwartet ein Messestand von etwa 400 m², der einen Überblick über das gesamte Portfolio bietet.

Die neuen Großraumdesinfektoren verfügen über eine besondere Ausstattung: Ein RFID-System zur Beladungserkennung, eine drehzahlvariable Pumpe und modular einsetzbare Beladungsträger sind die Bestandteile des flexibel nutzbaren Aufbereitungssystems, mit dem unterschiedliche Medizinprodukte schneller, besser und wirtschaftlicher aufbereitet werden können, so der Hersteller.

Ein besonderer Nutzen entsteht bei Instrumenten der minimalinvasiven Chirurgie (MIC), die bislang als schwer zu reinigen galten. Diese sollen dank des Power-Pulse-Cleaning-Verfahrens in kürzerer Zeit wieder für die nächste Operation zur Verfügung stehen. Dabei werden die Instrumente von innen mit speziellen Wasser- und Druckluftstößen reinigt.

Miele deckt mit seiner Messepräsentation auch in diesem Jahr alle Bereiche der Patientenversorgung ab.

www.miele.de

Auf der Medica: Halle 12, Stand E05

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Messe Compamed

Neue Trends und Produkte von der Messe für die medizinische Zuliefererbranche

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Produkttester werden!

Sie möchten Differenzdrucksensoren testen. Jetzt bewerben!

medicine&technology

 

Die englische Ausgabe, hier als PDF.

Erscheint zwei Mal im Jahr mit europaweiter Verbreitung.

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Kalender

Aktuelle Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de