Startseite » Allgemein »

Zugelassen für den Patientenkontakt

Medizin-Tischnetzteil
Zugelassen für den Patientenkontakt

Das MPM-X120 ist ein medizinisches Tischnetzteil mit einer Leistung von 120 W. Es wurde für den direkten Patientenkontakt (BF) zugelassen und ist dadurch in jedem Bereich der Medizintechnik einsetzbar. Das Modell hat einen Weitbereichsspannungseingang von 90 V bis 264 V und arbeitet mit Netzfrequenzen zwischen 47 Hz bis 63 Hz. Das Netzteil ist mit verschiedenen Ausgangsspannungen von 12 V bis 36 V erhältlich. Zudem erfüllt das Gerät alle Anforderungen von Energy Star und EUP. Trotz der kompakten Abmessungen ist eine aktive PFC-Stufe integriert, die den Leistungsfaktor nach IEC 61000-3-2 und IEC 61000-3-3 verbessert. Das Netzteil kann zwischen –20 °C und +60 °C betrieben werden. Für kleinere Leistungen stehen die Serie MPM-X50 und MPM-X20 zur Auswahl.

Magic Power, Dahn, Tel. (06391) 91010-0
Aktuelle Ausgabe
Titelbild medizin technik 5
Ausgabe
5.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Titelthema: Kaltes Plasma

Plasma in der Medizin: Was kaltes Atmosphärendruckplasma gegen Viren und Krebs leisten kann

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de