Nadelhubsteuerung

Upgrade für schattenfreie Anschnitte

Anzeige
Auf der Euromold 2009 hat der Heißkanalhersteller seine neue Nadelhubsteuerung SoftGate für hydraulische Nadelverschluss-Systeme präsentiert. Durch die exakte Einstellung der Öffnungszeit könne der Spritzgießer nun bestimmen, wie schnell der Fließquerschnitt an der Düsenspitze bei der Nadelöffnung freigegeben wird, teilt das Unternehmen mit. Damit nehme er auf einfache Art und Weise direkt Einfluss auf die Strömung in der Düsenspitze und könne jetzt strömungsbedingten Markierungen auf der Formteiloberfläche entgegen wirken.

Die Nadelhubsteuerung besteht den Angaben zufolge im Wesentlichen aus einem Steuerungsmodul, das in den Hydraulikkreislauf außerhalb des Werkzeuges integriert wird. In Verbindung mit anderen Funktionsbereichen des Werkzeuges, vor allem der Temperierung am Anschnitt und im Bereich der Düsenspitze, erhöhe sich die Leistungsfähigkeit des Gesamtverbundes für viele Anwendungen.
Incoe, Rödermark, Tel. (06074) 8907-0
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelthema: Kreislaufwirtschaft

Pile_of_used_syringes,_everyday_drug_therapy

Weniger Plastik-Abfälle sind selbst bei Medizinprodukten machbar

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

medicine&technology

Die englische Ausgabe finden Sie hier als PDF.

Sie erscheint 2 Mal im Jahr mit europaweiter Verbreitung.

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Kalender

Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de