PLM-Lösung

Regulierungsanforderungen einfacher einhalten

Anzeige
Für Hersteller medizinischer Geräte stehen neue Updates des Matrixone Medical Device Accelerators (MDA) zur Verfügung. Die Lösung verwaltet durch behördliche Vorgaben regulierte Konstruktionsprozesse, Projekte, Dokumente und Daten. Sie eignet sich speziell für medizinische Geräte und basiert auf einer PLM-Plattform. Die Funktionen von MDA sind in drei Gruppen unterteilt. Mit Enterprise Design Control werden konfigurierbare Templates und Workflows erstellt, die den Produktentwicklungsprozess schlanker machen. Documentation and Change Control ist eine zentrale Ablage für Dokumente und Daten. Project and Program Control wiederum bietet eine gemeinschaftliche Umgebung für das Projektmanagement und Entwicklungsaktivitäten, mit deren Hilfe Prozessstandards gesetzt werden. Das soll die Transparenz innerhalb des Unternehmens vergrößern.

Dassault, Stuttgart, Tel. (0711) 49074-0
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Aktuelles Titelthema: Mikrofertigung

Die neuen Herstellverfahren für die begehrten kleinen Bauteile in der Medizintechnik sind alles andere als trivial

Messe Medtec Live

Trends und Produkte zur neuen Nürnberger Messe Medtec Live

Messe T4M

Trends und Produkte zur neuen Messe T4M in Stuttgart

Newsletter


Jetzt unseren Newsletter abonnieren

medicine&technology

Die englische Ausgabe, hier als PDF.

Erscheint zwei Mal im Jahr mit europaweiter Verbreitung.

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Whitepaper


Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Kalender


Aktuelle Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de