Chip-on-Board-Produktion

Rafi Eltec setzt auf Wedge-Wedge-Wirebonder von Hesse

Evaluierungsteam mit dem neuen Wedge-Wedge-Bonder BJ820 Bild: Rafi Eltec
Anzeige
Die Rafi Eltec GmbH entwickelt und produziert als Technologiedienstleister elektronische Baugruppen und Systeme nach kundenspezifischen Anforderungen. Ergänzend zu seinen SMD- und THT-Produktionslinien verfügt das Überlinger Unternehmen über eine vollautomatische Chip-on-Board-Produktion im Reinraum. Mit der jüngsten Investition in einen neuen Wedge-Wedge-Wirebonder vom Typ BJ820 der Hesse GmbH, Paderborn, erhöht Rafi Eltec die Chip-on-Board-Kapazität aufgrund der wachsenden Nachfrage. Der Wedge-Wedge-Bonder BJ820 überzeugte zum einen durch die Qualität der Bondstellen bei der Evaluierungsbaugruppe, zum anderen durch seine theoretische Bondgeschwindigkeit von bis zu sieben Drähten/s. Die hohe Bondqualität resultiert unter anderem aus dem verschleißfreien und wartungsarmen Piezo-Bondkopf, einer Echtzeitüberwachung der Bondqualität und Bondkraftkontrolle sowie durch die solide Bauweise, die Schwingungen und Vibrationen absorbiert und dämpft. Die Hesse-E-Box ermöglicht die Einrichtung des Bondkeiles über eine Videokamera, wodurch die Stillstandszeiten den Angaben zufolge deutlich reduziert werden.

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelthema: KI in der Medizin

KI_Fotolia_177090077_metamorworks.jpg

Siehen intelligente Assistenzsysteme und ihre Algorithmen tatsächlich mehr als der Arzt?

Messe Medtec Live

Trends und Produkte zur neuen Nürnberger Messe Medtec Live

Messe T4M

Trends und Produkte zur neuen Messe T4M in Stuttgart

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

medicine&technology

Die englische Ausgabe, hier als PDF.

Erscheint zwei Mal im Jahr mit europaweiter Verbreitung.

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Kalender

Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de