Industriekamera Projektkameraserie mit USB-3.1-Anschluss und CMOS-Sensoren - medizin&technik - Ingenieurwissen für die Medizintechnik

Industriekamera

Projektkameraserie mit USB-3.1-Anschluss und CMOS-Sensoren

Bild: IDS
Anzeige
Mit der USB-3-uEye-LE-Serie bietet der Industriekamera-Hersteller eigenen Angaben zufolge die erste Kameraserie mit USB-3.1-Typ-C-Anschluss. Der Typ-C-USB-Anschluss ist der erste Entwicklungsschritt in Richtung USB 3.1. Passende Kabel mit beidseitig einsteckbarem USB-Stecker werden als Zubehör angeboten. Die Projektkamera wird als Gehäusevariante mit CS-/C-Mount-Objektivanschluss oder gehäuselose Einplatinenkamera ohne Objektivhalter, mit S-Mount oder CS-/C-Mount zur Verfügung stehen. In der Platinenvariante steht zudem eine 10-polige Buchse mit zwei GPIOs, Trigger und Blitz sowie I2C-Bus zur Ansteuerung externer Geräte zur Verfügung. Den Auftakt der Serie bildet die UI-3860LE mit dem 2 MP (1936 x 1096 px, Full HD: etwa 120 fps) Rolling-Shutter-Sensor IMX290 von Sony. Sie richtet sich an Kunden mit hohen Anforderungen an Bildqualität und Geschwindigkeit. Der lichtempfindliche BSI-Sensor aus der Starvis-Serie eignet sich besonders für kostenorientierte Anwendungen in Machine Vision, Messtechnik, Medizin und Mikroskopie. Als weiteren CMOS-Sensor wird der hochauflösenden IMX178 von Sony implementiert: Dieser Rolling-Shutter-Sensor bietet eine Auflösung von 6 MP (3088 x 2076 px) bei Bildraten bis etwa 60 fps. Das Modell UI-3880LE eignet sich für Aufgaben, die hohe Detailgenauigkeit erfordern. Engineering-Muster für Design-Ins sind ab September erhältlich; Serienproduktionsstart ist für Ende 2016 geplant. Die Kameras messen 36 mm x 36 mm und lassen sich dadurch platzsparend integrieren.

IDS Imaging Development Systems, Obersulm
Tel. (07134) 96196-0
Bild: IDS


Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Produkttester werden!

Sie möchten Differenzdrucksensoren testen. Jetzt bewerben!

medicine&technology

Die englische Ausgabe, hier als PDF.

Erscheint zwei Mal im Jahr mit europaweiter Verbreitung.

Aktuelles Titelthema: Biologische Transformation

Warum es sich in der Medizintechnik lohnt, gewohnte Ideen hinter sich zu lassen und Neues auszuprobieren

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Kalender

Aktuelle Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de