Startseite » Allgemein »

Passende Lösungen für IPC- und Embedded-Systeme

Power+Board-Bundles
Passende Lösungen für IPC- und Embedded-Systeme

Der Stromversorgungsspezialist Bicker Elektronik, Donauwörth, bietet mit seinen neuen Power+Board-Bundles eine Lösung für die Entwicklung von IPC- und Embedded-Systemen. Die Kombinationen von Bicker-Industrienetzteilen und Industrie-Mainboards von Kontron und Fujitsu (FTS) wurden im hauseigenen Labor getestet. Unter anderem wird auf Basis des „Power Supply Design Guide“ das Einschaltverhalten und Start-Up-Timing aller Ausgangsspannungen, die Einschaltstrom-Kennlinie, die Performance im Idle-Mode und unter Burn-In-Bedingungen analysiert und messtechnisch dokumentiert. Die Ergebnisse sollen dem Systementwickler dabei helfen, eine Power+Board-Lösung für seine Applikation zu finden. Die ausgewählten Netzteile und Mainboards überzeugen den Angaben zufolge zudem im 24/7-Dauerbetrieb und unter erhöhten Umgebungstemperaturen. Ergebnisse und Netzteilempfehlungen sind in einer Auswahlmatrix zusammengefasst, die auf der Bicker-Website zum Download bereitsteht. Zu den Power+Board-Bundles bietet die Bicker Elektronik GmbH passend Prozessoren, Speicher und Zubehör.

Aktuelle Ausgabe
Titelbild medizin technik 5
Ausgabe
5.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Titelthema: Rohstoffknappheit

Wenn der Kunststoff fehlt: Auswirkungen auf die Medizintechnik-Branche

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de