Kleinkompressoren

Ölfreie Druckluft leise erzeugen

Die Kleinkompressoren benötigen mit 400 mm x 340 mm x 320 mm sehr wenig Raum Bild: Dürr
Anzeige
Beim Erzeugen ölfreier Druckluft spielt der Geräuschpegel eine wichtige Rolle. Daher sind die anschlussfertigen Kleinkompressoren des Silent-Air-Systems (SAS) in eine belüftete, leicht transportable Schalldämmbox eingebaut.

Je nach Modell reduziert die Schalldämpfbox des Kleinkompressors den Geräuschpegel auf 47 dB(A) bis 53 dB(A). Das ist so leise wie ein laufender Kühlschrank aus 1 m Abstand. Dennoch können die Geräte bis 7 bar Druck im Dauerbetrieb eingesetzt werden. Alle Kompressoren sind standardmäßig mit einer eingebauten Belüftung versehen. Somit können sie selbst rund um die Uhr laufen. Außerdem gibt es eine Variante, der es mit 1 bar gelingt, sensible medizinische Instrumente, wie Endoskope, zu trocknen.

Die Geräte werden an 230 V angeschlossen. Für den amerikanischen Markt gibt es die SAS-Einheiten mit 115-V-Motoren. Die Kompressoren sind wartungsfrei und durch ihre kompakte Form, den Tragegriff und den optional erhältlichen Trolley mobil. Mit den Maßen 400 mm x 340 mm x 320 mm benötigen sie sehr wenig Raum. Ohne Installationsaufwand sind die Aggregate einsatzbereit, sobald der Netzwerkstecker an den Strom angeschlossen wird. Die Schnellkupplung für den Druckluftanschluss direkt am Gehäuse ermöglicht ein einfaches Plug&Play. Der automatische Kondensatablass führt das anfallende Kondensat selbstständig aus dem 3-l-Behälter ab. Die seit April erhältliche SAS-062M verfügt anstelle des 3-l-Druckluftbehälters über einen Membrantrockner und Kühler. Als Verdichter werden die ölfreien Kompressoraggregate vom Typ A-025, A-038 oder A-062 eingesetzt.
Dürr Technik, Bietigheim-Bissingen, Tel. (07142) 90220
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Aktuelles Titelthema: Mikrofertigung

Die neuen Herstellverfahren für die begehrten kleinen Bauteile in der Medizintechnik sind alles andere als trivial

Messe Medtec Live

Trends und Produkte zur neuen Nürnberger Messe Medtec Live

Messe T4M

Trends und Produkte zur neuen Messe T4M in Stuttgart

Newsletter


Jetzt unseren Newsletter abonnieren

medicine&technology

Die englische Ausgabe, hier als PDF.

Erscheint zwei Mal im Jahr mit europaweiter Verbreitung.

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Whitepaper


Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Kalender


Aktuelle Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de