Startseite » Allgemein »

Medizintechnik am Point of Care

Expertentreffpunkt
Medizintechnik am Point of Care

Dr. Thomas Dietrich vom IVAM Fachverband für Mikrotechnik (links) und Christian Bigge von der Messe Düsseldorf beim Compamed Frühjahrsforum 2016 in Frankfurt am Main Bild: IVAM
Anzeige
Expertentreffpunkt | Beim Compamed Frühjahrsforum wird das Thema Mikrofluidik in der Medizintechnik näher beleuchtet.

Das Compamed Frühjahrsforum bietet einen Ausblick auf die Compamed, die größte europäische Messe für Zulieferer der medizinischen Fertigung, die im Herbst in Düsseldorf stattfindet. Bei der kommenden Veranstaltung am 3. Mai am Flughafen Frankfurt steht das Thema Mikrofluidik in der Medizintechnik im Mittelpunkt.

Die Medizintechnik entwickelt sich in Richtung einer dezentralen Betreuung von Patienten. Daher müssen auch alle diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen und Geräte am „Point of Care“ arbeiten. Vorteile gegenüber der Praxis, Patienten zum Arzt zu bestellen und die Tests in einem Labor durchführen zu lassen, sind etwa die Vermeidung stationärer Aufenthalte, schnellere Ergebnisse zur Diagnose und personalisierten Behandlung sowie ein Einsparpotenzial bei den Kosten.
Um diese Vorteile nutzen zu können, müssen Geräte zur Diagnostik und Therapie automatisiert und zuverlässig arbeiten. Proben müssen in genau definierten Mengen zur Analyse geführt, aufbereitet und getestet und Medikamente auf das Krankheitsbild des Patienten abgestimmt und dosiert werden. Dabei spielen mikrofluidische Systeme eine große Rolle. Das Compamed Frühjahrsforum wird daher die Rolle von mikrofluidischen Bauteilen und Systemen darstellen, etwa im Bereich von Herstellungsmethoden und Materialien für mikrofluidische Bauteile und BioMEMS-Produkte, beim Einsatz in der Diagnostik oder der Dosierung von Medikamenten. Die Veranstaltung wird, mit Unterstützung der Messe Düsseldorf, vom IVAM Fachverband für Mikrotechnik organisiert. Konferenzsprache ist Englisch.
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild medizin technik 4
Ausgabe
4.2020
LESEN
ABO
Titelthema: Superkrankenhäuser in Skandinavien

Warum Skandinavien bei der Patientenversorgung auf Superkrankenhäuser setzt

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Kalender

Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de