Cochlea-Implantate

Med-El und Cascination entwickeln OP-Verfahren

Anzeige
Die Med-El Elektromedizinische Geräte GmbH mit Sitz in Innsbruck, Hersteller von Hörimplantaten, und die Berner Cascination AG kooperieren bei der Entwicklung und Kommerzialisierung eines minimalinvasiven Verfahrens für die Implantation von Cochlea-Implantaten. Grundlage ist ein hochpräzises Robotersystem, das mit einer dem Durchmesser eines Haares entsprechenden Genauigkeit einen Zugang zur Cochlea, der Hörschnecke, bohren kann. Durch diesen können künftig Implantat-Elektroden gewebeschonend eingeführt werden. Ziel ist es, ein zeitsparendes, sicheres und schonendes Implantationsverfahren für hochgradig schwerhörige und taube Patienten zu etablieren. Das Projekt basiert auf Vorarbeiten durch die HNO-Klinik des Inselspitals Bern und das Artorg Center der Universität Bern. Cas- cination ist auf Navigationslösungen für die onkologische Chirurgie und Interventionelle Radiologie spezialisiert.

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelthema: KI in der Medizin

KI_Fotolia_177090077_metamorworks.jpg

Sehen intelligente Assistenzsysteme und ihre Algorithmen tatsächlich mehr als der Arzt?

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

medicine&technology

Die englische Ausgabe finden Sie hier als PDF.

Sie erscheint 2 Mal im Jahr mit europaweiter Verbreitung.

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Kalender

Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de