Gehäuse für digitale Isolatoren

Luft- und Kriechstrecke mindestens 8 mm

Anzeige
Der Anbieter stellt eine Gehäusetechnologie für digitale Isolatoren vor, die über eine Luft- und Kriechstrecke von mindestens 8 mm verfügt. Er erfüllt damit die weltweiten Industriestandards für den sicheren Betrieb von Medizin- und Industrieanwendungen für hohe Spannungen. Die neuen Gehäuse sind von der Canadian Standards Association (CSA) zertifiziert. Sie enthalten die iCoupler-Technologie für digitale Isolatoren und weisen Luft- und Kriechstrecken von 8,3 mm auf. Entwickelt wurden die neuen Gehäuse für den Einsatz in Systemen, die mit Spannungen von bis zu 220 bis 250 VAC arbeiten. Dazu gehören moderne medizinische Diagnosegeräte, Mess- und Überwachungssysteme sowie Industrie- und Messsysteme. Entwickler können jetzt weniger leistungsstarke Optokoppler durch die digitalen Isolatoren im neuen Gehäuse ersetzen und zugleich die Minimalanforderungen dieser Anwendungen hinsichtlich Luft- und Kriechstrecke erfüllen.

Analog Devices, München, Tel. (089) 76903-0
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Aktuelles Titelthema: Mikrofertigung

Die neuen Herstellverfahren für die begehrten kleinen Bauteile in der Medizintechnik sind alles andere als trivial

Messe Medtec Live

Trends und Produkte zur neuen Nürnberger Messe Medtec Live

Messe T4M

Trends und Produkte zur neuen Messe T4M in Stuttgart

Newsletter


Jetzt unseren Newsletter abonnieren

medicine&technology

Die englische Ausgabe, hier als PDF.

Erscheint zwei Mal im Jahr mit europaweiter Verbreitung.

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Whitepaper


Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Kalender


Aktuelle Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de