Messtechnik

Hexagon Metrology baut neue Produktionshalle

Anzeige
Nach mehr als zweijähriger Planungsphase hat Hexagon Metrology in Wetzlar mit dem Bau einer 10 m hohen Produktionshalle begonnen. Hier sollen unter anderem die Leitz-Koordinatenmessgeräte produziert werden. Sie können eine Höhe von bis zu 10 m erreichen und sind speziell für große Werkstücke wie Zahnräder ausgelegt. Die Zahl der in Wetzlar produzierten Geräte hat sich in den vergangenen zwei Jahren verdoppelt. Um der Nachfrage weiterhin gerecht zu werden, wird die Produktionsfläche um 1500 m2 erweitert. In der neuen Produktionshalle werden auf zwei Etagen mit je 600 m2 Büroflächen untergebracht. Auf der dritten Etage befindet sich die Klimaanlage: Sie sorgt dafür, dass die Temperatur konstant auf 20 °C ± 0,1 °C gehalten wird. Damit das Gebäude schwingungsfrei ist, liegt die Bodenplatte auf 130 Betonpfählen mit einem Durchmesser von je 75 cm, sie sind bis zu 10 m tief im Boden verankert. Die Halle soll in der zweiten Jahreshälfte fertig werden. Hexagon Metrology Services Ltd. mit Sitz im englischen Cobham/Surrey ist Teil der Gruppe Hexagon AB, Stockholm.

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelthema: Mobilfunkstandard 5G

 

Was ein 5G-Netz in Krankenhaus und Produktion leisten könnte

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

medicine&technology

Die englische Ausgabe finden Sie hier als PDF.

Sie erscheint 2 Mal im Jahr mit europaweiter Verbreitung.

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Kalender

Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de