Startseite » Allgemein »

Grundig Business Systems ist nach ISO 13485 zertifiziert

Elektronikfertigung
Grundig Business Systems ist nach ISO 13485 zertifiziert

Grundig ISO 13485
Bild: Grundig Business Systems

Die Grundig Business Systems GmbH (GBS) präsentiert sich ab sofort als EMS-Dienstleister im Bereich der Medizintechnik. In den vergangenen Jahren konnte das Unternehmen mit Standort Bayreuth bereits hohe Wachstumsraten als Anbieter für elektronische Auftragsfertigung verzeichnen. Die Zertifizierung der Qualitätsmanagementsysteme nach ISO 13485 gewährleistet, dass alle Prozesse in der Fertigung elektronischer Bauteile auf höchste Produktqualität und -sicherheit abgestimmt sind. Damit möchte sich Grundig Business Systems, das sich als Partner der Automotive-Industrie einen Namen gemacht hat, jetzt auch auf den Markt der Medizinprodukte ausrichten. Das Angebot umfasst die Fertigung elektronischer Bauteile für die Allgemeinmedizin bis hin zur Zahntechnik, darunter beispielsweise Produkte für Diagnose- und Therapiegeräte, Messsysteme, Laseranwendungen, Steuerungs- und Messtechnik oder Monitoringsysteme bis hin zu Hörgeräten und Fieberthermometern. Mit dem kürzlich erfolgten Ausbau seiner Fertigungsanlagen verfügt das Unternehmen über modernste Technik zur schnellen und hochpräzisen Bestückung auch kleinster 01005-Bauteile.

www.grundig-gbs.com, ems.grundig-gbs.com



Hier finden Sie mehr über:
Aktuelle Ausgabe
Titelbild medizin technik 2
Ausgabe
2.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Titelthema: Quantentechnologie in der Medizin

Quantensensoren ermöglichen Messungen an der Grenze des physikalisch Machbaren

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de