Startseite » Allgemein »

Höherer Schließkraftbereich für die Smartpower-Reihe

Fakuma
Höherer Schließkraftbereich für die Smartpower-Reihe

Fakuma Smartpower
Die Smartpower-Baureihe wurde um eine zusätzliche Schließkraftgröße erweitert Bild: Wittmann Battenfeld
Anzeige

Die 2014 auf der Fakuma vorgestellte servohydraulische Smartpower wurde ursprünglich im Schließkraftbereich von 250 bis 1200 kN angeboten. Bereits ein Jahr später wurde der Schließkraftbereich auf 3500 kN erweitert. Auf der Fakuma 2018 zeigt die Wittmann Battenfeld GmbH die Spritzgießmaschine nun mit erneut erweiterter Schließkraftgröße von 400 t. Diese Erweiterung betrifft auch die Mehrkomponentenmaschinen der Smartpower Reihe. Seit Juni wird die Smartpower Combimould im Schließkraftbereich von 600 bis 4000 kN angeboten werden. Als kurzbauende servohydraulische Maschine im Power-Serien-Design benötigt die Smartpower nur wenig Platz. Gleichzeitig ist die Maschine großzügig ausgelegt in Hinblick auf den Werkzeugaufspannbereich. Das Schließsystem der Smartpower ist mit einem zentral wirkenden Zylinderkolben ausgestattet. Zwei symmetrisch angeordnete Fahrzylinder sorgen für werkzeugschonende Krafteinleitung und schnelle Bewegungen.

www.wittmann-group.com

Auf der Fakuma: Halle B1, Stand 1204

Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild medizin technik 6
Ausgabe
6.2020
LESEN
ABO
Titelthema: Wiederaufbereitung von Medizinprodukten

Was erlaubt ist, was technisch möglich wäre und was die MDR dazu vorschreibt

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Kalender

Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de