Allgemein

CeBIT-Topthema ist Shareconomy

Besucher können auf der CeBIT in Hannover die ganze Bandbreite der digitalen Entwicklung erleben Bild: Deutsche Messe
Anzeige
Aktuelle Megatrends der Branche sowie Innovationen und interaktive Formate stehen im Fokus der CeBIT 2013 in Hannover. Die weltweit größte Messe für Informationstechnik öffnet vom 5. bis 9. März ihre Tore. Das Topthema heißt Shareconomy. Partnerland ist Polen.

Konzentriert an einem Ort die gesamte Bandbreite der rasanten digitalen Entwicklung zu erleben – das verspricht die CeBIT 2013 den Besuchern. Die Messe, die vom 5. bis 9. März in Hannover stattfindet, versteht sich als Dienstleister für die Anbieter digitaler Lösungen und deren Anwender. Topthema ist Shareconomy, der wichtigste Trend der Branche. Shareconomy beschreibt das Prinzip des Teilens und gemeinsamen Nutzens sowohl von Wissen, Kompetenzen und Kontakten als auch von Dokumenten, Infrastrukturen, Produkten und Dienstleistungen. Unternehmen sind herausgefordert, sowohl ihre internen als auch externen Projekt- und Kommunikationsprozesse anzupassen. Das Konzept der vier CeBIT-Plattformen – pro, gov, lab und life – in Kombination mit den CeBIT Global Conferences wird auch 2013 das Profil der Veranstaltung prägen. Neben Shareconomy stehen die Megatrends Mobility, Cloud, Big Data, Social Business und das Internet der Dinge im Mittelpunkt. Erstmalig wird die Connected-Living-Systemlösung gezeigt. Sie vernetzt Hausgeräte untereinander und bietet Werkzeuge und Software-Lösungen zur Planung, Installation und Steuerung der Heimvernetzung. Die CeBIT setzt zudem stärker auf Konferenzen und interaktive Wissensformate oder die Förderung von Innovationen und Start-ups. Auch die Themen Fachkräftebedarf, Nachwuchsgewinnung und Frauen in Führungspositionen spielen 2013 eine größere Rolle. Neu ist der CeBIT Innovation Award. Die Deutsche Messe AG als Veranstalter der CeBIT und das Bundesministerium für Bildung und Forschung zeichnen damit Lösungen mit hoher intuitiver Bedienbarkeit aus. In die zweite Runde geht der Start-up-Wettbewerb Code_n. Erstmals steht den Unternehmen ein Recruiting-Business-Center zur Verfügung, außerdem startet die Nachwuchsinitiative TectoYou. Rund 500 internationale Top-Executives werden im House of CIOs erwartet. Partnerland der CeBIT 2013 ist Polen, das mit mehr als 200 Unternehmen und Instituten vertreten sein wird.

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Aktuelles Titelthema: Mikrofertigung

Die neuen Herstellverfahren für die begehrten kleinen Bauteile in der Medizintechnik sind alles andere als trivial

Messe Medtec Live

Trends und Produkte zur neuen Nürnberger Messe Medtec Live

Messe T4M

Trends und Produkte zur neuen Messe T4M in Stuttgart

Newsletter


Jetzt unseren Newsletter abonnieren

medicine&technology

Die englische Ausgabe, hier als PDF.

Erscheint zwei Mal im Jahr mit europaweiter Verbreitung.

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Whitepaper


Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Kalender


Aktuelle Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de