Startseite » Allgemein »

Carl Zeiss Meditec stellt neues Lasersystem vor

Höhere Präzision in der Behandlung
Carl Zeiss Meditec stellt neues Lasersystem vor

Anzeige
Die Carl Zeiss Meditec AG, Jena, stellt anlässlich des Kongresses der Amerikanischen Gesellschaft für Katarakt- und Refraktive Chirurgie ASCRS die nächste Generation ihres Femtosekunden-Lasers VisuMax vor. Mit dem neuen System werden durch eine Erhöhung der Laserimpulsfrequenz die Präzision der Behandlung gesteigert, die Behandlungszeit verkürzt und damit der Patientenkomfort weiter verbessert, teilt der Hersteller mit. Darüber hinaus kann VisuMax nun für eine zusätzliche therapeutische Anwendung eingesetzt werden: die Hornhauttransplantation (Keratoplastik). „Mit der Entwicklung haben wir unser Versprechen gegenüber den Ärzten eingelöst, das große Potenzial der Femtosekunden-Technologie weiter auszubauen und in einem innovativen Gerätesystem für die Augenheilkunde zur Verfügung zu stellen“, so Vorstandschef Dr. Michael Kaschke.

Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild medizin technik 3
Ausgabe
3.2020
LESEN
ABO
Titelthema: Frugale Medizintechnik

Frugale Produktentwicklung in der Medizintechnik neu gedacht

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Kalender

Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de