Industriepreis 2015: Instrumententräger im Bereich Medizintechnik ausgezeichnet

Besonders großer Nutzwert

Die Toolsafe-Instrumententräger wurden entwickelt, um die Instrumente bei Reinigung und Aufbereitung sicher zu lagern (Bild: Savuna)
Anzeige
Für die Aufbereitung und Lagerung sensibler Instrumente erhält der auf diesen Bereich spezialisierte Augsburger Anbieter Savuna im Rahmen des Industriepreises 2015 eine Auszeichnung in der Kategorie Medizintechnik.
Die Savuna GmbH, Hersteller von Produkten für die Reinigung/Desinfektion, Sterilisation und Lagerung thermostabiler und thermolabiler Instrumente, hat für ihre „Toolsafe Instrumententräger“ den dritten Platz in der Kategorie Medizintechnik beim „Industriepreis 2015“ belegt. Die Jury aus Professoren, Branchenexperten und Wissenschaftlern hat in ihrer Laudatio insbesondere den wirtschaftlichen, gesellschaftlichen, technologischen und ökologischen Nutzwert der Lösungen hervorgehoben.
Herkömmliche Siebkörbe zum Aufbereiten und Lagern von starren Optiken, Trokaren und Arbeitsinstrumenten verwenden häufig engmaschige Schweißgitter, Drahtgeflechte oder Kunststofftrays und sind damit teuer in der Anschaffung. Zwar bieten sie meist eine sichere Lagerung, verursachen aber bei der maschinellen Reinigung aufgrund des hohen Materialanteils Spülschatten oder sind gar nur für die manuelle Reinigung geeignet.
Die Toolsafe Instrumententräger E42 und A4plus der Savuna GmbH eignen sich zur sicheren Aufbereitung und Lagerung von bis zu drei Optiken oder Trokaren. Die Toolsafe Instrumententräger zeichnen sich durch minimale Auflagepunkte aus, minimieren bei der maschinellen Reinigung den Spülschatten und sind an den individuellen Bedarf anpassbar. Die Toolsafe Instrumententräger E42 und A4plus bestehen aus einer Basis aus Edelstahl und Instrumentenhaltern aus Silikon zur Auflage des Okulars sowie des Schaftes. Mit Haltespangen aus Silikon werden die Instrumente fixiert. All diese Teile sind einzeln erhältlich, was Anwendern größtmögliche Flexibilität bei der Ausstattung ihres Instrumententrägers erlaubt.
Wünschen Anwender eine möglichst spülschattenfreie maschinelle Reinigung ihrer Optiken und Trokare mit einer Länge von bis zu 420 mm, wie sie zum Beispiel in der Urologie eingesetzt werden, ist der Sterilisationscontainer Sterisafe Duro E42 in Kombination mit dem Toolsafe-Instrumententräger E42 die passende Lösung. Dieser Sterilisationscontainer garantiert auch eine sichere Lagerung der Instrumente für die Sterilisation und den Transport. Ebenso für Optiken bis zu einer Maximallänge von 420 mm eignet sich der Sterilisationscontainer Sterisafe Duro A3. In ihm finden auch Lichtleitkabel und Zubehör sicheren Platz.
Die Savuna GmbH wurde im Jahr 2001 gegründet und ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008. Die mehrfach ausgezeichneten Produkte werden ausschließlich in Deutschland gefertigt. Dies unterstreicht den hohen Qualitätsanspruch an die eigenen Entwicklungen und Lösungen.
Der Industriepreis steht unter der Schirmherrschaft des Deutschen Mittelstand-Bunds (DMB) und Schott Glas wird vom Huber Verlag für Neue Medien vergeben.
Weitere Informationen: www.savuna.de
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelthema: Kreislaufwirtschaft

Pile_of_used_syringes,_everyday_drug_therapy

Weniger Plastik-Abfälle sind selbst bei Medizinprodukten machbar

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

medicine&technology

Die englische Ausgabe finden Sie hier als PDF.

Sie erscheint 2 Mal im Jahr mit europaweiter Verbreitung.

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Kalender

Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de