Startseite » Allgemein »

Automatisiert und schnell

Messplatz
Automatisiert und schnell

Anzeige
Ein optisch und taktil arbeitender Messplatz für hochgenaue Längen- und Durchmessermessungen soll die Qualitätssicherung beschleunigen.

Der Wellenmessplatz MarShaft Scope 1000 überprüft rotationssymmetrische Werkstücke von bis zu 1000 mm Länge. Der Nutzer erfährt durch das Messsystem innerhalb von bis zu 100 Sekunden, ob die Maße eines Werkstückes innerhalb der Toleranzen sind. Wie der Hersteller mitteilt, misst der CNC-gesteuerte Messplatz die Werkstücke automatisiert. Er liefere dadurch zuverlässige Messergebnisse, die frei von Einflüssen und Fehlern des Bedieners seien.

Das Messgerät vereint die Stärken optischer und taktiler Mess-Sensoren. Eine Matrixkamera erfasst sekundenschnell Längen- und Konturmerkmale. Sie liefert Live-Bilder und macht auch Verschmutzungen sofort sichtbar. Der taktile Messtaster ist beispielsweise bei Planlaufmessungen im Einsatz. Die hohe Verfahrensgeschwindigkeit der Sensoren auf der Z-Achse von 200 mm/s beschleunigt die Messungen zusätzlich. Die Messgenauigkeit liege im µm-Bereich, heißt es weiter.
Gesteuert wird der Wellenmessplatz über die Auswertesoftware MarShaft Scope. Diese Software ist den Angaben zufolge einfach zu bedienen: So können beispielsweise Messprogramme mit 30 Merkmalen innerhalb von zehn Minuten erstellt werden. Bestimmt ist das neue Messsystem für Präzi- sionsdrehereien genauso wie für Zulieferer der Automobilindustrie oder Herstellern von Medizintechnik.
Dank einer integrierten Temperaturkompensation und einer Schwingungsdämpfung kann die Messung direkt in der Produktion erfolgen.
Mahr, Göttingen, Tel. (0551) 7073-0
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild medizin technik 3
Ausgabe
3.2020
LESEN
ABO
Titelthema: Frugale Medizintechnik

Frugale Produktentwicklung in der Medizintechnik neu gedacht

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Kalender

Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de