Spannsystem Große Bauteile produktiv 5-achsig bearbeiten - medizin&technik - Ingenieurwissen für die Medizintechnik

Spannsystem

Große Bauteile produktiv 5-achsig bearbeiten

Bild: Triag
Anzeige
Mehrfachaufspannung erhöht nicht nur bei kleinen, sondern auch bei größeren Werkstücken deutlich die Produktivität. Damit Fertigungsbetriebe von diesem Vorteil auch bei der 5-Achs-Bearbeitung profitieren können, wurden diese beiden Varianten des Spannsystems Sputnik entwickelt. Sie bestehen aus modularen, achteckigen Spannturmelementen und einer oben aufgesetzten Pyramide. Bei der Variante Sputnik II können darauf Zentrischspanner des Typs MCZ100L50 aufgebaut werden. Sie öffnen bei 20 mm Spannbereich bis zu 120 mm. Bauteile halten sie mit bis zu 1600 daN Spannkraft. Speziell für größere Werkstücke steht die Variante Sputnik III zur Verfügung. Deren stabile, gut dämpfende Pyramide aus Stahl in Kombination mit Mineralguss eignet sich besonders zum Bearbeiten labiler Werkstücke sowie zum hochproduktiven Fräsen. Sie befindet sich auf einer zwölfeckigen Trägerplatte mit 670 mm Flugkreisdurchmesser. Die drei aufgesetzten Zentrischspanner mit wahlweise 140, 160, 180 oder 200 mm langen Gehäusen halten Werkstücke mit 2100 daN Spannkraft. Bei 30 mm Spannweg bieten sie maximal 180 mm Backenöffnung. Wie alle Spannsysteme des Anbieters sind die 5-Achs-Spanner Sputnik III durchgängig modular aufgebaut. Die Pyramiden können mit mehreren Spannturmmodulen kombiniert werden. Derart lassen sich wahlweise 4, 8 oder 12 Zentrischspanner aufbauen. Diese wiederum können mit einem breiten Spektrum unterschiedlicher, weicher oder gehärteter Präge-, Stufen- und Universalbacken ausgerüstet werden, die sich einfach und schnell wechseln lassen. Das sorgt für höchste Flexibilität zum wirtschaftlichen, produktiven 5-Achs-Bearbeiten beispielsweise in der Lohnfertigung mit häufig wechselnden Werkstücken.
Triag International, Allenwinden/Schweiz
Tel. +41 41 727 27 77
Bild: Triag
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Kalender

Aktuelle Termine für die Medizintechnik-Branche

Medtech meets Quality

Das Forum für Qualitätssicherung in der Medizintechnik

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de