Minimotoren Antriebslösung für Werkzeuge mit Batterie - medizin&technik - Ingenieurwissen für die Medizintechnik

Minimotoren

Antriebslösung für Werkzeuge mit Batterie

Portescap_Athlonix_16DCT.jpg
Der neue 16DCT Athlonix-Minimotor mit hohem Drehmoment in kompaktem Gehäuse Bild: Portescap
Anzeige

Portescap stellt den neuen 16DCT-Minimotor als Teil seiner Produktreihe von Athlonix-DCT-Motoren vor. Der 16DCT bietet ein Dauerdrehmoment von bis zu 5,24 mNm bei einer Länge von lediglich 26 mm. In diesem Motor kommen leistungsstarke Neodym-Magneten sowie die energieeffiziente, eisenlose Bauweise des Anbieters zum Einsatz. Durch die verbesserte selbsttragende Spule lässt sich hohe Leistung auf engstem Raum gewährleisten, wodurch die Gesamtbetriebskosten verringert werden. Unter den vergleichbaren Motoren auf dem Markt hat der 16DCT den niedrigsten Motorregulierungsfaktor (R/K2), was sich in geringeren Drehzahleinbußen bei steigender Last äußert, teilt die Portescap S.A., La Chaux-de-Fonds, Schweiz, mit. Somit handele es sich um einen äußerst Leistungsstarken Motor für zahlreiche anspruchsvolle Anwendungen. Zusammen mit einem Wirkungsgrad von bis zu 85 % mache dieses Leistungsmerkmal den 16DCT zur idealen Antriebslösung für batteriebetriebene Werkzeuge.

Der Motor ist mit Edelmetall- oder Graphit-Kommutationssystemen erhältlich und eignet sich für Anwendungen wie beispielsweise medizinische und industrielle Pumpen, Arzneimittel-Verabreichungssysteme, Robotersysteme (bionische Finger), kleine Industrie-Elektrowerkzeuge, Tätowiermaschinen, Mesotherapie-Pistolen, Dentalgeräte, Uhrenbeweger und Industrie-Greifvorrichtungen.

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Messe Compamed

Neue Trends und Produkte von der Messe für die medizinische Zuliefererbranche

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Kalender

Aktuelle Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de