Kugelgelenk Erlaubt präzises Justieren mit hoher Haltekraft - medizin&technik - Ingenieurwissen für die Medizintechnik

Kugelgelenk

Erlaubt präzises Justieren mit hoher Haltekraft

Bild: Ganter
Anzeige
Speziell für Anwendungen, die größere Haltedrehmomente bei gleichzeitig kleinem Anzugsdrehmoment und häufige Justierungen verlangen, hat der Anbieter die Kugelgelenkreihe GN 784 ins Programm aufgenommen. Das Kugelgelenk bietet einen Schwenkbereich von 360° um die Hochachse und ±90° in der von der Kugelnut vorgegebenen Position sowie ±30° Neigungswinkel in jeder Stellung. Damit eignet sich das Gelenk für die justierbare Montage von Kameras, Beleuchtungskörpern, Blasdüsen, Monitoren oder Scannern. Um die Klemmung zu erreichen, bewegt eine Schraube mit Kegelspitze, die per verstellbarem Klemmhebel oder mit Innensechskant angetrieben wird, das Gehäuse nach unten und presst die Kugel in das pfannenförmige Bodenelement. Durch den guten Wirkungsgrad der Klemm-Mechanik lassen sich so mit kleinen Anzugsdrehmomenten sehr große Klemmkräfte an der Kugel realisieren. Zudem trägt die Kombination der Werkstoffoberflächen zwischen Kugel und Gehäuse zu einer hohen Reibung innerhalb des fixierten Gelenkes bei. Für Klemmungen mit geringer Verstellhäufigkeit lässt sich statt Klemmhebel ein Innensechskant-Gewindestift nutzen. Die Kugelgelenke GN 784 werden in vier Größen angeboten, jeweils wahlweise mit zwei Innen- oder einem Außengewinde zur kugelseitigen Anwendung hin. Kundenspezifische Anschlüsse lassen sich auch in kleinen Stückzahlen wirtschaftlich darstellen. Die Befestigung des Kugelgelenkes selbst erfolgt entweder von unten per Innengewinde oder durch den Zubehör-Flansch GN 784.1.

Otto Ganter, Furtwangen
Tel. (07723) 6507-0
Bild: Ganter
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Messe Compamed

Neue Trends und Produkte von der Messe für die medizinische Zuliefererbranche

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Kalender

Aktuelle Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de