Medtech meets Quality - medizin&technik - Ingenieurwissen für die Medizintechnik

Medtech meets Quality

1. Februar 2018 | Parkhotel Messe Stuttgart

3. Medtech meets Quality 2018
Das Forum für Qualitätssicherung in der Medizintechnik

1. Februar 2018| Parkhotel Messe Stuttgart

Wer Medizinprodukte fertigt, hat den Gedanken an die Qualitätssicherung von Beginn der Entwicklung an im Blick. Dass Qualität und Sicherheit in der Branche sogar einen noch höheren Stellenwert bekommen sollen, zeigen die Überlegungen zur neuen europäischen Medizinprodukteverordnung und zu UDI.

Gleichzeitig wird es in der Fertigung komplexer, spätestens, wenn individuelle Produkte hergestellt werden sollen. Um weiterhin Qualität zu bieten, sind effiziente technische Lösungen sowie unterstützende Software gefragt.

Medtech meets Quality bietet Anwendern und Anbietern ein ideales Forum, um Ideen auszutauschen und Anregungen zu erhalten.

Programm 2018 folgt in Kürze

Spannende Themen, vorgetragen von echten Kennern der QS-Branche. 

Programm 2016

09.30 – 09.35 Uhr
Begrüßung
Dr. Birgit Oppermann, Chefredakteurin medizin&technik, sowie Sabine Koll und Markus Strehlitz, Redaktion QUALITY ENGINEERING

09.35 – 10.05 Uhr
Keynote
Wieso ISO? Über Sinn und Unsinn von Zertifizierungen
Stephan Joseph, Berater/Trainer/Mediator, Joseph Beratung

10.05 – 10.35 Uhr
Auditierung entlang der Lieferkette nach EN 13485:2016:
Anforderung, Umsetzung, Zertifizierung
Werner Kexel, stellvertretender Zertifizierungsstellenleiter
Medizinprodukte, TÜV Hessen

10.35 – 11.15 Uhr
Kaffeepause und Besuch der Ausstellung

11.15 – 11.45 Uhr
UDI: Was bedeutet die Unique Device Identification
für die Qualitätssicherung?
Guido Hammer, Senior Consultant
GS1 Germany

11.45 – 12.15 Uhr
Steuerung der Entwicklungsprozesse in der Medizintechnik
– Vernetzung von Methoden und Wissen in einer System–
lösung
Dr. Thomas Schmitz, Senior Consultant, Plato

12.15 – 13.45 Uhr
Mittagessen und Besuch der Ausstellung

13.45 – 14.15 Uhr
Deutliche Verkürzung von Prozessen von der Konstruktion
bis zum Fertigungsanlauf – ein Baustein von Industrie 4.0
Christoph Bohnhof, Aukom Experten Trainer, OGP Messtechnik

14.15 – 14.45 Uhr
Aktuelle Entwicklungen in der Computertomografie –
CT-Automatisierung, Röntgentargets, Detektoren
Gábor Szabó, Vertrieb X-Ray & CT, Nikon Metrology

14.45 – 15.15 Uhr
Kaffeepause und Besuch der Ausstellung

15.15 – 15.45 Uhr
Digitale Mikroskopie heute!
Stephan Knopf, Vertrieb Industrie, Carl Zeiss Microscopy

15.45 – 16.15 Uhr
Herausforderungen für die Qualitätssicherung in der Medizintechnik
Offene Podiumsdiskussion mit den Referenten

16.15 – 16.30 Uhr
Verlosung und Ende der Veranstaltung

Parkhotel Stuttgart Airport & Messe
Filderbahnstraße 2
70771 Leinfelden-Echterdingen

 

Tel.: +49 711 63344-0
info@parkhotel-stuttgart.de

Platz 1 beim Grand Prix „Ausgewählte Tagungshotels zum Wohlfühlen“

Partner 2018

mehr zum Thema Qualitätssicherung

Übersetzungen

Qualität entscheidet über Sicherheit

Übersetzungen | Das Übertragen von Dokumenten in verschiedene Sprachen verlangt besonders in der Medizintechnik hohe Sorgfalt. Meist empfiehlt sich die Beauftragung...

Oberflächenreinigung

Sauberkeit ist mehr als Biokompatibilität

Oberflächenreinigung | Um einen optimalen Anwender- und Patientenschutz sicherzustellen, hat die Entfernung partikulärer und chemisch-filmischer Rückstände aus der...

Impressionen 2016

Videorückblick 2016

Allgemein

Medtech meets Quality 2016

Der 2. Forum Medtech meets Quality lockte am 7. Dezember 2016 zahlreiche Interessierte ins Mövenpickhotel nach Stuttgart.  Wir haben für Sie...

Anzeige

Medtech meets Quality

Jetzt Partner werden!

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Kalender

Aktuelle Termine für die Medizintechnik-Branche

Medtech meets Quality

Das Forum für Qualitätssicherung in der Medizintechnik

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de